Das Redeem Team Netflix
© Netflix

Das Redeem-Team

Das Redeem Team Netflix
„Das Redeem-Team“ // Deutschland-Start: 7. Oktober 2022 (Kino)

Inhalt / Kritik

Jon Weinbach hat mit The Last Dance wahrscheinlich eine der besten Sportdokuserien aller Zeiten mitproduziert, definitiv die beste Basketballdokuserie. Aber auch in anderen Gewerken war er dem Sport im Allgemeinen und dem Basketball im Besonderen zugewandt. Das Skript der 2012 erschienenen Dokumentation The Other Dream Team über die litauische Basketballmannschaft von 1992 und ihren Erfolg bei den Olympischen Spielen in Barcelona stammt von ihm, außerdem übernahm er Regie und Drehbuch beim 2015 veröffentlichten Dokumentarfilm Uncompromising: Kyrie Irving über den australischen Basketballspieler. Mit Das Redeem-Team wendet er sich für Netflix nicht nur erneut dem beliebten Ballsport zu, sondern untersucht erneut die Geschichte einer Mannschaft, für die es bei Olympia um mehr ging als als nur um eine simple Goldmedaille, die eher der Schlüssel zu etwas Größerem war.

Sportereignisse können zum Selbstbewusstsein einer Nation beitragen. „Wir sind wieder wer“, hieß es als Deutschland 1954 die Fußball-Weltmeisterschaft gewann. Auch ohne überbordenden Patriotismus müssen die meisten Leute wohl einräumen, dass von den USA erwartet wird, das beste Basketballteam des Planeten auf die Beine zu stellen. Sicher gab es Spitzenathleten aus aller Welt wie etwa „The Great Wall“ Yao Ming oder „German Wunderkind“ Dirk Nowitzki, aber das Gros der Talente ist doch im Besitz der US-amerikanischen Staatsbürgerschaft. 2002 markierte jedoch den Anfang des Endes der Übermacht im internationalen Vergleich. Zum ersten Mal seit 1978 schaffte es die Mannschaft bei der FIBA World Championship nicht unter die besten vier, und das auch noch im eigenen Land. Drei verlorene Matches bei den Olympischen Spielen 2004 mögen erst einmal nicht nach viel klingen, allerdings sind das bereits mehr Niederlagen als bei allen Olympiateilnahmen zuvor zusammen. Bei der FIBA World Championship 2006 reichte es nur für einen dritten Platz. Etwas musste sich ändern.

Neustart nach der Schmach

Michael Krzyzewksi, besser bekannt als Coach K, wurde engagiert. Aufgrund seiner Tätigkeit an der Duke University stieß diese Nachricht nicht unbedingt auf allgemeine Euphorie, aber die genaueren Zusammenhänge sollte man sich am besten von LeBron James selbst in der Dokumentation erklären lassen. Mit Coach K kam auch Kobe Bryant an Bord, und mit diesem ein völlig neues Verständnis von Ehrgeiz und Teamgeist. Dafür stellvertretend soll eine der gezeigten Szenen genannt werden, in welcher die restliche Mannschaft gegen halb fünf Uhr morgens vom Partymachen zurückkehrt und dabei auf Bryant trifft, der gerade auf dem Weg ins Training ist. Die Anzahl der Einzeltalente ist in einem Teamsport eben nicht sonderlich maßgebend.

Das 2008 United States men’s Olympic basketball team wurde seinerzeit bereits von Kameras begleitet. In fünf Episoden dokumentierte Road to Redemption den Weg zur Goldmedaille in China. Das Redeem-Team verwendet nicht nur Archivmaterial daraus, sondern auch aus vielen weiteren Quellen; erteilt darüber hinaus einigen der damals Beteiligten erneut das Wort, damit diese sich mit 14 Jahren Abstand zu den Ereignissen äußern können. Auf der einen Seite wirkt es, als wäre noch genügend Material vorhanden, um eine Miniserie aus der Sache zu machen, auf der anderen Seite erweckt der Dokumentarfilm manchmal den Eindruck, etwas zu lang zu sein. Auch die Gewichtung ist nicht ganz nachvollziehbar, so kommen einige Leute überhaupt nicht zu Wort, die als unmittelbare Zeitzeugen aber sicher auch etwas Interessantes zu erzählen hätten. Basketballfans werden hier aber so oder so einschalten wollen.

Credits

OT: „The Redeem-Team“
Land: USA
Jahr: 2022
Regie: Jon Weinbach
Musik: Shane Eli Abrahams
Kamera: Diego Hurtado de Mendoza, Diego Trenas
Mitwirkende: Carmelo Anthony, Chris Bosh, Kobe Bryant, Marc Gasol, Pau Gasol, LeBron James, Jason Kidd, Mike Krzyzewski, Chris Paul, Dwyane Wade, Deron Williams

Bilder

Trailer

Weitere Netflix Titel

Ihr seid mit Das Redeem-Team und braucht Nachschub? Dann haben wir vielleicht etwas für euch. In unserem Netflix-Themenbereich sind alle Original-Produktionen gelistet, unterteilt nach Spielfilm, Serie, Doku und Comedy. Unten findet ihr alle Netflix-Titel, die wir auf unserer Seite besprochen haben.

A
B
D
M
S
T
W

Kaufen / Streamen

Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision, ohne dass für euch Mehrkosten entstehen. Auf diese Weise könnt ihr unsere Seite unterstützen.




(Anzeige)

Das Redeem-Team
fazit
„Das Redeem-Team“ dokumentiert den Fall des 2008 United States men's Olympic basketball team, das der Nation basketballtechnisch nach einer langen Dürreperiode wieder auf die Beine half. Das ist etwas uanusgewogen erzählt, für Basketballfans aber dennoch Pflichtprogramm.
Leserwertung0 Bewertungen
0