Inhalt / Kritik

Attack of the Hollywood Cliches Angriff der Hollywood Klischees Netflix

„Angriff der Hollywood-Klischees!“ // Deutschland-Start: 28. September 2021 (Netflix)

Selbst der Titan Atlas, welcher der griechischen Mythologie zufolge das Firmament auf seinen Schultern trägt, würde wohl nicht mit Host Rob Lowe tauschen wollen. Angriff der Hollywood-Klischees! lebt einzig und allein davon, dass Lowe die Show selbst im offensichtlichen Autopilotenmodus stemmen kann, wundersamerweise ohne sich dabei den Rücken zu brechen. Sein müheloser Charme, welcher trotz gegenteiliger Erwartungen tatsächlich nicht darauf fußt, dass sich hier niemand Mühe gegeben hat, mag zumindest bei seinen Fans dafür sorgen, dass nicht vorzeitig abgeschaltet wird. Die Überleitungen mit ihm, welche zwischen zwei Klischeeblöcken eingespielt werden, sind teilweise doch recht unterhaltsam, er darf das Publikum sogar mit einem gelungen Witz über die so genannten seven basic plots zum Schmunzeln bringen.

Das reicht mittlerweile wohl schon, um als A Netflix Comedy Special vermarktet zu werden. Basic ist hier allerdings überhaupt das Stichwort, die ganze Sendung wirkt wie das Klischee des selbstgefälligen Filmkritikerlaiens, welcher sich überheblich in seinem Gamingstuhl zurücklehnt, mit ausgestrecktem Finger auf eine Trope zeigt und zwischen zwei Bissen an seinem Burger schmatzend elaboriert: „Oh, dAs iST aBEr eIN KliScHeE!“

Aufzählung ohne Mehrwert

Jedes Filmklischee abzuarbeiten ist in einer Stunde sicherlich nicht möglich, und abgesehen davon, dass Angriff der Hollywood-Klischees! diesen Anspruch (wie auch anscheinend jedweden anderen) nicht an sich selbst stellt, könnte so etwas auch nicht von einer seriösen Sendung erwartet werden. Das kann jedoch keine Entschuldigung dafür sein, einfach nur ein Klischee zu nennen, es anhand ein paar Beispielszenen aus verschiedenen Werken zu veranschaulichen, das Ganze mit einem anderen Klischee zu wiederholen und das dann als sehenswerte Produktion verkaufen zu wollen. Mehr passiert hier fast nicht, abgesehen von den erwähnten Zwischensequenzen mit Lowe. Dass es dabei immer wieder einmal politische Untertöne gibt, auf welchen, obzwar selten, der Fokus zu liegen scheint, ist heutzutage wohl auch nicht mehr allzu verwunderlich.

Statt Stereotypen zu beleuchten, zu analysieren, die Herkunft, den Sinn zu erklären, tritt Angriff der Hollywood-Klischees! einfach die Tür ein und schreit: „Hey, kennst du Cops in Filmen? Die haben oft ein Alkoholproblem und werden bei einem kniffligen Fall suspendiert und müssen sogar Waffe und Marke abgeben!“ O…kay …? Warum? Erfährt der Zuschauer nicht, wissen die Macher vielleicht selbst nicht einmal, agieren nach dem Motto „don’t know, don’t care“; wieso auch mit interessanten Fakten einem Bildungsauftrag folgen, wenn sich stattdessen schnell ein Comedy Special rausrotzen lässt.

Das Schlimmste ist jedoch, dass hier an sich wirklich fähige Leute als talking heads rumsitzen. Filmkritiker Nathan Rabin etwa, welcher selbst den Namen einer Trope geprägt hat, darf zwar über diese reden, dem vermeintlich aufmerksamkeitsdefizitgestörten Publikum soll wohl aber nicht zu viel zugemutet werden und so wird nach gefühlt einem halben Satz wieder zu Lowe und dem nächsten Einführungssketch geschnitten.

Credits

OT: „Attack of the Hollywood Cliches!“
Land: USA
Jahr: 2021
Regie: Sean Doherty, Ricky Kelehar, Alice Mathias
Drehbuch: Dane Baptiste, Ben Caudell, Sean Doherty, Erika Ehler, Jason Hazeley, Daniel Maier, Michael Odewale, Charlie Skelton
Musik: Amelia Hartley
Kamera: Topher Osborn
Mitwirkende: Rob Lowe, Andie MacDowell, Florence Pugh, Mark Strong, Nathan Rabin

Bilder

Trailer

Weitere Netflix Titel

Ihr seid mit Angriff der Hollywood Klischees! schon durch und braucht Nachschub? Dann haben wir vielleicht etwas für euch. Unten findet ihr alle Netflix-Titel, die wir auf unserer Seite besprochen haben.

D
T

Kaufen / Streamen

Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision, ohne dass für euch Mehrkosten entstehen. Auf diese Weise könnt ihr unsere Seite unterstützen.




(Anzeige)

3.3/5 - (3 votes)
Angriff der Hollywood-Klischees!
"Angriff der Hollywood-Klischees!" wirkt wie eine in die Länge gezogene Wegwerfliste à la TOP TEN FILMKLISCHEES, wie es sie zuhauf im Internet gibt. Minimalste Einblicke in die Filmgeschichte und selbst ein sympathischer Rob Lowe rechtfertigen hier kaum eine Zeitverschwendung von einer Stunde.
0ohne wertung
Leserwertung: (1 Judge)
2.2

Über den Autor

Freier Autor

Hinterlasse eine Antwort