Vom Traum zur Tragödie: Wie ein Brand den brasilianischen Fußball erschütterte O Ninho: Futebol & Tragédia Netflix Streamen online
© Netflix

Vom Traum zur Tragödie

Vom Traum zur Tragödie: Wie ein Brand den brasilianischen Fußball erschütterte O Ninho: Futebol & Tragédia Netflix Streamen online
„Vom Traum zur Tragödie: Wie ein Brand den brasilianischen Fußball erschütterte“ // Deutschland-Start: 14. März 2024 (Netflix)

Inhalt / Kritik

An Dokumentationen rund um das Thema Fußball mangelt es auf Netflix eigentlich nicht, jedes Jahr kommen neue Filme und Serien heraus, die verschiedenste Aspekte dieses Sports beleuchten. Anfang des Jahres war da beispielsweise Kapitäne von Weltklasse, das die letzte Weltmeisterschaft noch einmal Revue passieren ließ – anhand der jeweiligen Mannschaftskapitäne. Letzten Herbst setzte Beckham dem gleichnamigen englischen Ausnahmefußballer ein Denkmal. Allgemein haben viele dieser Produktionen das offensichtliche Ziel einer Heldenverehrung, wenn auf die großen Namen verwiesen wird. Ganz anders ist da Vom Traum zur Tragödie, das sich mit einem Vorfall auseinandersetzt, bei dem niemand positiv hervorsticht und alle als Verlierer vom Platz gingen.

Eine unnötige und fahrlässige Tragödie

Der Untertitel Wie ein Brand den brasilianischen Fußball erschütterte nimmt es dabei bereits vorweg, worum es geht. Mehr als fünf Jahre ist es her, dass bei einem Brand auf dem Trainingsgelände des brasilianischen Spitzenklubs Flamengo in Rio de Janeiro zehn Menschen ums Leben gekommen sind. Eigentlich waren die Jungs dem Verein anvertraut worden, damit dieser sie formt und eine sportliche Zukunft ermöglicht. Die Träume waren groß: Wer es hier schafft, bekommt die Chance auf ein besseres Leben und es bis an die Spitze zu schaffen. Stattdessen starben diese jungen Menschen. Ihnen blieb nicht einmal mehr ein normales Leben. Besonders tragisch dabei war, dass vorher die baulichen Mängel der Unterkunft bekannt waren. Eigentlich klar war, dass hier niemand wohnen sollte.

Zumindest zum Teil ist die Serie dann auch eine bittere Anklage an die Verantwortlichen, denen der Profit wichtiger war als die Sicherheit der ihnen anvertrauten Jugendlichen und die damit eine Mitschuld an deren Tod haben. Umso empörender ist, dass diese im Anschluss so wenig taten, um die Angehörigen der Verstorbenen zu unterstützen. Selbst einer Entschädigung müssen diese hinterherlaufen, Jahre später. Vom Traum zur Tragödie lässt diese Angehörigen zu Wort kommen, spricht aber auch mit der Presse und versucht zu rekonstruieren, was damals geschehen ist und wie es dazu kommen konnte. Die brasilianische Doku lässt dabei keinen Zweifel daran, dass es sich dabei um eine skandalöse Geschichte handelt.

Eine Doku als Therapiestunde

Und eine traumatische. Wenn Eltern in der Serie Jahre später über ihre Gefühle und den großen Verlust sprechen, ist ihnen der Schmerz anzusehen. Sie sprechen darüber, wie schwierig es ist, mit der Geschichte abzuschließen und ein weiteres Leben zu führen. Das eigene Kind zu verlieren gehört sicher zu den schlimmste Erfahrungen, die man machen kann. Ein solches Leid vor einem fremden Publikum auszubreiten, kann dabei schnell voyeuristisch werden. Dafür gibt es gerade auf Netflix genügend Beispiele, etwa im True-Crime-Segment. Im Fall von Vom Traum zur Tragödie lässt sich das aber verschmerzen, da es bei dieser Produktion auch darum geht, den Menschen eine Stimme zu verleihen, die sonst kaum Gehör finden. Interessant ist zudem, wie junge Sportler zu Wort kommen, die damals das Unglück überlebt haben, aber ebenfalls mit ihren Erinnerungen zu kämpfen haben.

Das hat sicherlich therapeutischen Nutzen für die Betroffenen, die sich hier noch einmal alles von der Seele reden können. Beim Informationsgehalt darf man dennoch das eine oder andere Fragezeichen setzen. Eigentlich hat die dreiteilige Dokumentarserie über den Vorfall recht wenig zu sagen, die bloßen Fakten sind schnell abgehakt. Danach kommt nicht mehr viel. Vom Traum zur Tragödie: Wie ein Brand den brasilianischen Fußball erschütterte ist eher ein Sammelsurium aus Themen und Aussagen, die sich zwar alle um das Unglück drehen, sich aber zu keinem Gesamtwerk zusammenfügen. Warum es unbedingt eine Serie gebraucht hätte, ist bei einer Laufzeit von unter zwei Stunden auch nicht wirklich klar.

Credits

OT: „O Ninho: Futebol & Tragédia“
Land: Brasilien
Jahr: 2024
Regie: Pedro Asbeg
Kamera: Rodrigo Graciosa

Weitere Netflix Titel

Ihr seid mit Vom Traum zur Tragödie: Wie ein Brand den brasilianischen Fußball erschütterte schon durch und braucht Nachschub? Dann haben wir vielleicht etwas für euch. In unserem Netflix-Themenbereich sind Hunderte von Original-Produktionen gelistet, unterteilt nach Spielfilm, Serie, Doku und Comedy. Unten findet ihr alle Netflix-Titel, die wir auf unserer Seite besprochen haben.

A
B
D
E
F
H
I
M
S
T
W

Kaufen / Streamen

Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision, ohne dass für euch Mehrkosten entstehen. Auf diese Weise könnt ihr unsere Seite unterstützen.




(Anzeige)

Vom Traum zur Tragödie
fazit
„Vom Traum zur Tragödie: Wie ein Brand den brasilianischen Fußball erschütterte“ erinnert an ein schreckliches Unglück, bei dem eine Reihe junger Nachwuchsfußballer gestorben sind. Die Serie versucht, sich dem Thema von verschiedenen Perspektiven aus zu nähern, mischt dabei Therapiestunde mit einer Anklage an die Profitgier und Versäumnisse.
Leserwertung0 Bewertungen
0
5
von 10