« Cannes 2018

Jetzt ist es wieder so weit, eines der Filmereignisse schlechthin öffnet wieder seine Pforten: Die Internationalen Filmfestspiele von Cannes stehen an! Dieses Mal war die Grande Dame der Film Festivals im Vorfeld recht zahm, der letztes Jahr noch erbittert und öffentlich geführte Streit mit Netflix interessiert bei der 72. Ausgabe niemanden. Und geschadet haben die Auseinandersetzungen nicht, zumindest im Hinblick auf die Starpower der Veranstaltung. Beim Eröffnungsfilm am 14. Mai 2019 schlagen sich eine ganze Reihe von Schauspielgrößen – mit sich selbst und fiesen Monstern: Jim Jarmuschs Zombiekomödie The Dead Don’t Die geht immerhin mit Adam Driver, Steve Buscemi, Bill Murray und Tilda Swanton an den Start.

Und auch sonst geht es in Südfrankreich glamourös zu, etwa beim Elton-John-Biopic Rocketman, das außerhalb der Konkurrenz gezeigt wird. Namhafte Regisseure wie Quentin TarantinoXavier Dolan, Pedro Almodóvar und Ken Loach wiederum wollen sich mit ihren neuesten Werken den Traum von der Goldenen Palme erfüllen, dem Hauptpreis des Festivals. Wer es lieber eine Spur kleiner mag, der schaut bei der Sektion Un Certain Regard vorbei, in denen weniger bekannte Werke gezeigt werden, Und auch die parallel stattfindenden Veranstaltungen Directors‘ Fortnight, International Critics‘ Week und ACID laden dazu ein, die Filmemacher von morgen kennenzulernen. Dazu gibt es wieder eine Reihe restaurierter Klassiker und diverse Kurzfilmprogramme.

Zudem würdigt das Festival einer großen Regisseurin, die viele Jahrzehnte das Festival begleitet hat: Das Plakat zeigt die im März verstorbene Agnès Varda während des Drehs ihres Debütfilms, dem semi-dokumentarischen Drama La Pointe Courte, welches 1955 in Cannes uraufgeführt wurde. Weitere Infos und Programmpunkte findet ihr auf www.festival-cannes.com.

Unsere Rezensionen von den Cannes Filmfestspielen 2019

 

Internationale Filmfestspiele von Cannes 2019 (14. – 25. Mai 2019)
3.57 (71.43%) 7 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.