Clint Eastwood

Clint Eastwood in „Für eine Handvoll Dollar“

Name: Clinton Eastwood Jr.
Geburt: 31. Mai 1930 (San Francisco, Kalifornien, USA)
Nationalität: US-amerikanisch
Bekannte Werke: Für eine Handvoll Dollar, Dirty Harry, Erbarmungslos

 

Längere Zeit sah es nicht so aus, als würde Clint Eastwood etwas Nennenswertes mit seinem Leben anfangen können. An der Schule hatte er Probleme, machte einigen Leuten zufolge auch nie seinen Abschluss. Seine Anfänge als Schauspieler waren ebenfalls bescheiden. So musste er sich zu Beginn anhören, dass er kein Talent hätte, viel zu hölzern auftrete, besonders mit Dialogen tat er sich schwer. Die ersten Jahre erhielt er dann auch lediglich unbedeutende Nebenrollen und Gastauftritte in Serien.

Sein Glück wendete sich durch die Western-Serie Tausend Meilen Staub, in der er von 1959 bis 1965 mitspielte. Auch wenn Eastwood nicht überzeugt von der Serie war, so bedeutete sie mit fast dreißig Jahren den lang ersehnten Durchbruch. Im Anschluss blieb er dem Western-Genre treu, vor allem die Dollar-Trilogie, in der er einen schweigsamen Mann ohne Namen spielte, wurde zu Klassikern. Eine zweite Dauerrolle, die ihm Ruhm einbrachte, war die des erneut wortkarg angelegten Polizisten Dirty Harry, den er zwischen 1971 und 1988 gleich fünf Mal spielte. Das unnahbare, harte Raubein war zu seinem Markenzeichen als Schauspieler geworden.

Während die ersten Gehversuche als Schauspieler holprig waren, fand er als Regisseur auf Anhieb Erfolg. Sein Regiedebüt, der Thriller Sadistico – Wunschkonzert für einen Toten (1971) fand bei Kritikern wie Publikum gleichermaßen Anklang. Weit über 30 weitere Titel hat er seither inszeniert, darunter Erbarmungslos (1992) und Million Dollar Baby (2004). Beide Filme erhielten Oscars für den Besten Film und die Beste Regie, Eastwood war zudem als Bester Hauptdarsteller nominiert. Sein kommerziell erfolgreichster Film war das Kriegsbiopic American Sniper (2014), das weltweit über 500 Millionen Dollar einspielte. Allgemein zeigte er eine Vorliebe für auf wahren Begebenheiten basierende Geschichte, oft um amerikanische Heldenfiguren. In den späteren Jahren ging er dazu über, teilweise auch die eigene Filmmusik zu komponieren, was ihm zusätzlich einige Nominierungen bei den Golden Globes einbrachte.

Filme

Jahr Titel Funktion
2019 Der Fall Richard Jewell Regie
2018 The Mule Regie, Schauspiel
2018 15:17 to Paris Regie
2016 Sully Regie
2014 American Sniper Regie, Schauspiel
2014 Jersey Boys Regie
2012 Back in the Game Schauspiel
2011 J. Edgar Regie, Musik
2010 Hereafter – Das Leben danach Regie, Musik
2009 Invictus – Unbezwungen Regie
2008 Gran Torino Regie, Schauspiel
2008 Der fremde Sohn Regie, Musik
2007 Die Zeit ohne Grace Musik
2006 Letters From Iwo Jima Regie
2006 Flags Of Our Fathers Regie, Musik
2004 Million Dollar Baby Regie, Schauspiel, Musik
2003 Mystic River Regie, Musik
2002 Blood Work Regie, Schauspiel
2000 Space Cowboys Regie, Schauspiel
1999 Ein wahres Verbrechen Regie, Schauspiel
1997 Mitternacht im Garten von Gut und Böse Regie
1997 Absolute Power Regie, Schauspiel
1995 Die Brücken am Fluss Regie, Schauspiel
1995 Casper Schauspiel
1993 Perfect World Regie, Schauspiel
1993 In the Line of Fire: Die zweite Chance Schauspiel
1992 Erbarmungslos Regie, Schauspiel
1990 Rookie – Der Anfänger Regie, Schauspiel
1990 Weißer Jäger, schwarzes Herz Regie, Schauspiel
1989 Pink Cadillac Schauspiel
1988 Bird Regie
1988 Dirty Harry V – Das Todesspiel Schauspiel
1986 Heartbreak Ridge Regie, Schauspiel
1985 Pale Rider – Der namenlose Reiter Regie, Schauspiel
1984 City Heat – Der Bulle und der Schnüffler Schauspiel
1984 Der Wolf hetzt die Meute Schauspiel
1983 Dirty Harry IV – Dirty Harry kommt zurück Regie, Schauspiel
1982 Honkytonk Man Regie, Schauspiel
1982 Firefox Regie, Schauspiel
1980 Bronco Billy Regie, Schauspiel
1980 Mit Vollgas nach San Fernando Schauspiel
1979 Flucht von Alcatraz Schauspiel
1978 Der Mann aus San Fernando Schauspiel
1977 Der Mann, der niemals aufgibt Regie, Schauspiel
1976 Der Texaner Regie, Schauspiel
1976 Dirty Harry III – Der Unerbittliche Schauspiel
1975 Im Auftrag des Drachen Regie, Schauspiel
1974 Die Letzten beißen die Hunde Schauspiel
1973 Dirty Harry II – Callahan Schauspiel
1973 Begegnung am Vormittag Regie, Schauspiel
1973 Ein Fremder ohne Namen Regie, Schauspiel
1972 Sinola Schauspiel
1971 The Beguiled: The Storyteller (Dokumentation, Kurzfilm) Regie
1971 Dirty Harry Schauspiel
1971 Sadistico – Wunschkonzert für einen Toten Regie, Schauspiel
1971 Betrogen Schauspiel
1970 Stoßtrupp Gold Schauspiel
1970 Ein Fressen für die Geier Schauspiel
1969 Westwärts zieht der Wind Schauspiel
1968 Agenten sterben einsam Schauspiel
1968 Coogans großer Bluff Schauspiel
1968 Hängt ihn höher Schauspiel
1967 Hexen von heute Schauspiel
1966 Zwei glorreiche Halunken Schauspiel
1965 Für ein paar Dollar mehr Schauspiel
1964 Für eine Handvoll Dollar Schauspiel
1958 Lafayette Escadrille Schauspiel
1958 Ambush at Cimarron Pass Schauspiel
1957 Verschollen in Japan Schauspiel
1956 Klar Schiff zum Gefecht Schauspiel
1956 The First Traveling Saleslady Schauspiel
1956 Noch heute sollst du hängen Schauspiel
1956 Nur Du allein Schauspiel
1955 Tarantula Schauspiel
1955 Die nackte Geisel Schauspiel
1955 Francis in the Navy Schauspiel
1955 Die Rache des Ungeheuers Schauspiel

Serien

Jahr Titel Funktion
2003 The Blues (Dokumentation, 1 Folge) Regie
1985 Unglaubliche Geschichten (1 Folge) Regie
1962 Mr. Ed (1 Folge) Schauspiel
1959–1965 Tausend Meilen Staub Schauspiel
1959 Alfred Hitchcock präsentiert (1 Folge) Schauspiel
1959 Maverick (1 Folge) Schauspiel
1958 Navy Log (1 Folge) Schauspiel
1957 West Point (1 Folge) Schauspiel
1956 Im wilden Westen (1 Folge) Schauspiel
1956 Streifenwagen 2150 (1 Folge) Schauspiel
1956 Geschichten, die der Alltag schrieb (1 Folge) Schauspiel

Filmpreise

Filmpreis Jahr Titel Kategorie Ergebnis
Academy Awards 2015 American Sniper Bester Film Nominierung
2007 Letters From Iwo Jima Bester Film Nominierung
Beste Regie Nominierung
2005 Million Dollar Baby Bester Film Sieg
Beste Regie Sieg
Bester Hauptdarsteller Nominierung
2004 Mystic River Bester Film Nominierung
Beste Regie Nominierung
1995 Irving G. Thalberg Memorial Award Sieg
1993 Erbarmungslos Bester Film Sieg
Beste Regie Sieg
Bester Hauptdarsteller Nominierung
BAFTA Awards 2009 Der fremde Sohn Beste Regie Nominierung
2006 Stanley Kubrick Britannia Award for Excellence in Film Sieg
1993 Erbarmungslos Bester Film Nominierung
Beste Regie Nominierung
Cannes 2008 Der fremde Sohn Goldene Palme Nominierung
Special Award Sieg
2003 Mystic River Goldene Palme Nominierung
Golden Coach Sieg
1990 Weißer Jäger, schwarzes Herz Goldene Palme Nominierung
1988 Bird Goldene Palme Nominierung
1985 Pale Rider – Der namenlose Reiter Goldene Palme Nominierung
César 2011 Invictus – Unbezwungen Bester fremdsprachiger Film Nominierung
2010 Gran Torino Bester fremdsprachiger Film Sieg
2006 Million Dollar Baby Bester fremdsprachiger Film Sieg
2004 Mystic River Bester fremdsprachiger Film Sieg
1998 Ehren-César Sieg
1996 Die Brücken am Fluss Bester fremdsprachiger Film Nominierung
1989 Bird Bester fremdsprachiger Film Nominierung
Golden Globe Awards 2011 Invictus – Unbezwungen Beste Regie Nominierung
2009 Gran Torino Bestes Lied Nominierung
Der fremde Sohn Beste Musik Nominierung
2008 Die Zeit ohne Grace Beste Musik Nominierung
Bestes Lied Nominierung
2007 Letters From Iwo Jima Beste Regie Nominierung
Bester fremdsprachiger Film Sieg
Flags Of Our Fathers Beste Regie Nominierung
2005 Million Dollar Baby Beste Regie Sieg
Beste Musik Nominierung
2004 Mystic River Beste Regie Nominierung
1993 Erbarmungslos Beste Regie Sieg
1989 Bird Beste Regie Sieg
1988 Cecil B. DeMille Award Sieg
1971 Henrietta Award Sieg
Japan Academy Prize 2016 American Sniper Bester fremdsprachiger Film Sieg
2015 Jersey Boys Bester fremdsprachiger Film Nominierung
2011 Invictus – Unbezwungen Bester fremdsprachiger Film Nominierung
2010 Gran Torino Bester fremdsprachiger Film Sieg
2008 Letters From Iwo Jima Bester fremdsprachiger Film Sieg
2007 Flags Of Our Fathers Bester fremdsprachiger Film Sieg
2006 Million Dollar Baby Bester fremdsprachiger Film Sieg
2003 Mystic River Bester fremdsprachiger Film Nominierung
1996 Die Brücken am Fluss Bester fremdsprachiger Film Nominierung
1994 Erbarmungslos Bester fremdsprachiger Film Nominierung



(Anzeige)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.