Wenn einmal im Jahr das Fantasy Filmfest ruft, dann reiben sich deutschlandweit die Freunde des Genrekinos die Hände. Denn das bedeutet, dass es einige Tage lang besonders düster, blutig oder manchmal auch einfach abgedreht wird. Mandy, das nach umjubelten Auftritten beim Sundance Film Festival und in Cannes nun endlich nach Deutschland kommt, verspricht genau das zu sein. In dem Eröffnungsfilm schnetzelt sich Nicolas Cage aus Rache an dem Mord seiner Frau durch eine Gruppe von Hinterwäldern. Nicht weniger blutrünstig geht es bei dem Anschlussfilm Anna and the Apocalypse zu, das auf eine ganz eigene Weise Untotenhorror mit Musicalkitsch kombiniert. Und wenn wir schon bei ungewöhnlich sind: Auf keinen Fall verpassen solltet ihr Border, ein schwedischer Genrekauz über eine Frau, deren ausgeprägte Schnüffelnase ungeahnte Folgen mit sich bringt.

Ebenfalls vorab ans Herz legen können wir euch den absurden, aber wahren Heist Movie American Animals, das fernöstliche Himmelsfahrtkommando von Human, Space, Time and Human, das klaustrophobische Cutterhead aus Dänemark sowie den bizarren Retro-Sci-Fi-Albtraum Await Further Instructions. Ein echter Crowd Pleaser ist zudem die japanische Zombiekomödie One Cut of the Dead, der auf mehreren Festivals zu einem Überraschungshit wurde und eine sympathische Liebeserklärung an das Filmemachen ist.

Das vollständige Programm findet ihr auf der Homepage. Unten seht ihr alle von uns bereits besprochenen Titel, auch von den beiden Ablegern der FFF Nights und FFF White Nights. Die Liste wird bei uns wie üblich regelmäßig aktualisiert, auch über Festivalende hinaus, und um neue Reviews erweitert, damit ihr auch in Zukunft ein wenig stöbern könnt.

Unsere Rezensionen vom FFF 2018

*   lief im Rahmen der Fantasy Filmfest White Nights 2018

** lief im Rahmen der Fantasy Filmfest Nights 2018

Fantasy Filmfest 2018
4.28 (85.56%) 18 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.