« 2019

Letztes Jahr fiel das Internationale Filmfest Emden | Norderney wie so viele andere Filmfest in Deutschland der Corona-Pandemie zum Opfer. Umso größer ist die Freude, dass die 31. Ausgabe (fast) wie früher ausfallen kann. Zwar findet sie erst im Herbst statt wie bislang im Frühjahr, genauer vom 6. bis 13. Oktober 2021. Und natürlich gibt es das eine oder andere Hygienekonzept zu erfüllen. Dem Programm selbst hat das aber alles nicht geschadet. Insgesamt 64 internationale Spiel- ,Dokumentar-, Kurz- und Animationsfilme sind in der guten Woche zu sehen, darunter auch einige, die das erste Mal in Deutschland gezeigt werden.

Eröffnet wird das Festival mit der deutschen Komödie Alles in bester Ordnung mit Corinna Harfouch, Daniel Sträßer und Joachim Król in den Hauptrollen. Andere Höhepunkte sind das wilde Künstlerporträt Lieber Thomas, die französische Komödie À la Carte oder auch Wo in Paris die Sonne aufgeht von Jacques Audiard. Weitere Infos und das vollständige Programm findet ihr auf www.filmfest-emden.de.

Unsere Rezensionen vom Filmfest 2021



(Anzeige)

4.1/5 - (17 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort