Forest Whitaker Ghost Dog

Forest Whitaker in „Ghost Dog“ (© Studiocanal)

Name: Forest Steven Whitaker 
Geburt: 15. Juli 1961 (Longview, Texas, USA)
Nationalität: US-amerikanisch
Bekannte Werke: Ghost Dog – Der Weg des Samurai, Der letzte König von Schottland, Arrival

 

Die schulische Laufbahn von Forest Whitaker begann eigentlich im sportlichen Bereich als Football-Spieler, bevor er aufgrund einer Rückenverletzung zur Musik wechselte, um Opernsänger zu werden, bevor er dann doch bei der Schauspielerei landete. Schon früh arbeitete beim Film mit bedeutenden Regisseuren zusammen, etwa 1986 bei Die Farbe des Geldes mit Martin Scorsese und Platoon mit Oliver Stone. Kurze Zeit drauf gelang ihm bereits der Durchbruch als Hauptdarsteller: Er spielte an der Seite von Robin Williams in der Kriegskomödie Good Morning, Vietnam (1987) einen Soldaten, 1988 in dem Drama Bird den Jazzmusiker Charlie „Bird“ Parker. Dafür wurde er in Cannes als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet, zudem erhielt er eine Nominierung bei den Golden Globes. Auch im Anschluss erhielt er oft gute Kritiken, zum Beispiel als stoischer Gangster in Jim Jarmuschs Ghost Dog – Der Weg des Samurai (1999).

Sein größter Triumph war jedoch Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht (2007): Für seine Verkörperung des ugandischen Despoten Idi Amin erhielt er mehrere Preise, darunter den Oscar als bester Hauptdarsteller. Im Blockbusterbereich war der Schauspieler hingegen eher selten zu sehen, vielleicht wegen seiner Erfahrungen mit dem Science-Fiction-Film Battlefield Earth – Kampf um die Erde (1999), der zu einem künstlerischen und kommerziellen Desaster wurde. Erst vergleichsweise später wirkte er tatsächlich in Kassenschlagern mit, allen voran Rogue One: A Star Wars Story (2016) und Black Panther (2018), die jeweils weltweit mehr als eine Milliarde US-Dollar einspielten. Gut lief zudem sein Kinodebüt als Regisseur, die romantische Komödie Waiting to Exhale – Warten auf Mr. Right (1995). Anstatt diese Berufung groß zu verfolgen, verlagerte er sich in den letzten Jahren aber verstärkt auf die Produktion von Filmen, darunter die preisgekrönten Titel Nächster Halt: Fruitvale Station (2013) und Sorry to Bother You (2018).

Filme

Jahr Titel Funktion
2021 Respect Schauspiel
2020 Jingle Jangle Journey: Abenteuerliche Weihnachten! Schauspiel
2019 Finding Steve McQueen Schauspiel
2018 City of Lies Schauspiel
2018 How It Ends Schauspiel
2018 Black Panther Schauspiel
2018 Burden Schauspiel
2018 Sorry to Bother You Schauspiel
2017 The Forgiven Schauspiel
2016 Rogue One: A Star Wars Story Schauspiel
2016 Arrival Schauspiel
2015 Southpaw Schauspiel
2015 Dope Stimme
2014 96 Hours – Taken 3 Schauspiel
2014 Two Men in Town Schauspiel
2013 Nelson Mandela (Kurzfilm) Stimme
2013 Black Nativity Schauspiel
2013 Making a Scene (Kurzfilm) Schauspiel
2013 Auge um Auge Schauspiel
2013 Der Butler Schauspiel
2013 Zulu Schauspiel
2013 Pawn – Wem kannst du vertrauen? Schauspiel
2013 Repentance: Tag der Reue Schauspiel
2013 The Last Stand Schauspiel
2012 Die dunkle Wahrheit Schauspiel
2012 Freelancers Schauspiel
2012 Ernest & Célestine Stimme
2011 Catch .44 Schauspiel
2010 Lullaby for Pi Schauspiel
2010 The Experiment Schauspiel
2010 My Own Love Song Schauspiel
2010 Repo Men Schauspiel
2010 Our Family Wedding Schauspiel
2009 Hurricane Season Schauspiel
2009 Wo die wilden Kerle wohnen Stimme
2009 Powder Blue – Am Ende bleibt Liebe Schauspiel
2009 Toys in the Attic – Abenteuer auf dem Dachboden Stimme
2008 Winged Creatures Schauspiel
2008 Street Kings Schauspiel
2008 Die Drachenjäger Stimme
2008 8 Blickwinkel Schauspiel
2007 The Great Debaters – Die Macht der Worte Schauspiel
2007 Ripple Effect Schauspiel
2007 The Air I Breathe – Die Macht des Schicksals Schauspiel
2007 Rwanda Rising Stimme
2006 Yankee Irving – Kleiner Held ganz groß! Schauspiel
2006 Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht Schauspiel
2006 The Marsh Schauspiel
2006 Even Money Schauspiel
2005 American Gun Schauspiel
2005 A Little Trip to Heaven Schauspiel
2005 Mary Schauspiel
2004 First Daughter – Date mit Hindernissen Regie, Stimme
2004 Jiminy Glick in Gagawood Schauspiel
2003 Deacons for Defense (TV) Schauspiel
2002 Nicht auflegen! Schauspiel
2002 Panic Room Schauspiel
2001 The Feast of All Saints (TV) Schauspiel
2001 Der vierte Engel Schauspiel
2001 The Follow (Kurzfilm) Schauspiel
2001 Green Dragon Schauspiel
2000 Four Dogs Playing Poker Schauspiel
2000 Battlefield Earth – Kampf um die Erde Schauspiel
1999 Zeugenschutzprogramm (TV) Schauspiel
1999 Light It Up Schauspiel
1999 Ghost Dog – Der Weg des Samurai Schauspiel
1998 Body Count – Flucht nach Miami Schauspiel
1998 Black Jaq (TV) Regie
1998 Eine zweite Chance Regie
1996 Rebound: The Legend of Earl ‚The Goat‘ Manigault (TV) Schauspiel
1996 Phenomenon – Das Unmögliche wird wahr Schauspiel
1995 Mr. Holland’s Opus Schauspiel
1995 Species Schauspiel
1995 Smoke – Raucher unter sich Schauspiel
1995 Waiting to Exhale – Warten auf Mr. Right Regie
1994 Prêt-à-Porter Schauspiel
1994 Jason’s Lyric Schauspiel
1994 Der Feind in den eigenen Reihen (TV) Schauspiel
1994 Explosiv – Blown Away Schauspiel
1993 Lush Life (TV) Schauspiel
1993 Bank Robber Schauspiel
1993 Last Light (TV) Schauspiel
1993 Body Snatchers – Angriff der Körperfresser Schauspiel
1993 Schule der Gewalt (TV) Regie
1992 Gewagtes Spiel Schauspiel
1992 The Crying Game Schauspiel
1992 No Surrender – Schrei nach Gerechtigkeit Schauspiel
1991 Keiner kommt hier lebend raus Schauspiel
1991 Harlem Action Schauspiel
1990 Criminal Justice (TV) Schauspiel
1990 Downtown Schauspiel
1989 Johnny Handsome – Der schöne Johnny Schauspiel
1988 Bird Schauspiel
1988 Bloodsport – Eine wahre Geschichte Schauspiel
1987 Good Morning, Vietnam Schauspiel
1987 Die Nacht hat viele Augen Schauspiel
1987 In den Fängen eines Fremden (TV) Schauspiel
1986 Platoon Schauspiel
1986 Die Farbe des Geldes Schauspiel
1985 The Grand Baby (TV) Schauspiel
1985 Crazy for you – Liebe auf der Ringermatte Schauspiel
1982 Ich glaub‘ ich steh‘ im Wald Schauspiel
1982 T.A.G. – Das Killerspiel Schauspiel

Serien

Jahr Titel Funktion
2019 Godfather of Harlem Schauspiel
2017-2018 Empire Schauspiel
2017 Star Wars Rebels Stimme
2016 Star Wars: Go Rogue Stimme
2016 Roots Schauspiel
2011 Criminal Minds: Team Red Schauspiel
2010 Criminal Minds Schauspiel
2007-2009 American Dad Stimme
2006-2007 The Shield – Gesetz der Gewalt Schauspiel
2006-2007 Emergency Room: Die Notaufnahme Schauspiel
1986 Fackeln im Sturm II Schauspiel
1986 Unglaubliche Geschichten Schauspiel
1985 Fackeln im Sturm Schauspiel
1985 Noch Fragen Arnold? Schauspiel
1985 Ein Colt für alle Fälle Schauspiel
1984 Polizeirevier Hill Street Schauspiel
1984 Trapper John, M.D. Schauspiel
1983 Cagney & Lacey Schauspiel
1982 Making the Grade Schauspiel

Filmpreise

Filmpreis Jahr Titel Kategorie Ergebnis
Academy Awards 2007 Der letzte König von Schottland Bester Hauptdarsteller Sieg
BAFTA Awards 2007 Der letzte König von Schottland Bester Hauptdarsteller Sieg
Cannes 1988 Bird Bester Hauptdarsteller Sieg
Film Independent Spirit Awards 2007 American Gun Bester Hauptdarsteller Nominierung
Golden Globe Awards 2007 Der letzte König von Schottland Bester Hauptdarsteller – Drama Sieg
1989 Bird Bester Hauptdarsteller – Drama Nominierung
Golden Raspberry Awards 2001 Battlefield Earth Schlechtester Nebendarsteller Nominierung



(Anzeige)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort