Kelly Macdonald Puzzle

Kelly Macdonald in „Puzzle“ (© Sony Pictures)

Name: Kelly Macdonald
Geburt: 23. Februar 1976 (Glasgow, Schottland)
Nationalität: schottisch
Bekannte Werke: Trainspotting, No Country For Old Men, Boardwalk Empire

 

Es war reiner Zufall, der Kelly Macdonald zur Schauspielerei brachte. Eigentlich arbeitete sie als Bedienung in einer Bar, als ihr der Castingaufruf zu Trainspotting (1996) in die Hände fiel. Auch wenn sie keine Erfahrungen mitbrachte, gewann sie die Rolle der minderjährigen Verführerin und schaffte damit auf Anhieb den Durchbruch. Danach war sie überwiegend in kleineren Filmen zu sehen. Der nächste tatsächlich bedeutende Film war die preisgekrönte Krimikomödie Gosford Park (2001) von Robert Altman, in der sie eine der Zofen spielte und zu den Hauptfiguren zählte.

Bedeutende Filmpreise hat sie bislang keine gewonnen, auch wenn sie mehrfach im Rennen war. So war sie für einen Golden Globe für das TV-Drama G8 auf Wolke Sieben (2005) und einen BAFTA Award für den Neo-Western No Country For Old Men (2007) nominiert. Größere Aufmerksamkeit wurde ihr auch für Boardwalk Empire zuteil. Sie spielte in allen fünf Staffeln des Krimidramas die Frau eines Gangsterbosses und war erneut für diverse Preise nominiert, darunter zwei Golden Globes und einen Prime Time Emmy Award. Auch sonst war sie in den letzten Jahren vor allem in TV-Produktionen zu sehen, nahm zudem in T2 Trainspotting (2017) wieder die Rolle auf, die sie berühmt gemacht hatte.

Filme

Jahr Titel Funktion
2019 Dirt Music Schauspiel
2018 Holmes & Watson Schauspiel
2018 Chaos im Netz Stimme
2018 Puzzle Schauspiel
2017 Ein Kind zur Zeit (TV) Schauspiel
2017 Goodbye Christopher Robin Schauspiel
2017 T2 Trainspotting Schauspiel
2016 The Journey Is the Destination Schauspiel
2016 Swallows and Amazons Schauspiel
2016 Special Correspondents Schauspiel
2012 Anna Karenina Schauspiel
2012 Merida – Legende der Highlands Stimme
2011 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2 Schauspiel
2011 Wer ist die Braut? Schauspiel
2009 Skellig (TV) Schauspiel
2009 In the Electric Mist – Mord in Louisiana Schauspiel
2008 Choke – Der Simulant Schauspiel
2008 The Merry Gentleman Schauspiel
2007 No Country For Old Men Schauspiel
2005 Lassie kehrt zurück Schauspiel
2005 Eine zauberhafte Nanny Schauspiel
2005 Alle Kinder dieser Welt Schauspiel
2005 A Cock and Bull Story Schauspiel
2005 G8 auf Wolke Sieben (TV) Schauspiel
2005 Per Anhalter durch die Galaxis Schauspiel
2004 Wenn Träume fliegen lernen Schauspiel
2003 Intermission Schauspiel
2003 Brush with Fate (TV) Schauspiel
2001 Gosford Park Schauspiel
2001 Strictly Sinatra Schauspiel
2000 Some Voices Schauspiel
2000 House! Schauspiel
2000 Two Family House Schauspiel
1999 Tube Tales Schauspiel
1999 My Life So Far Schauspiel
1999 The Loss of Sexual Innocence Schauspiel
1999 Entropy Schauspiel
1999 City, Friends & Sex Schauspiel
1998 Elizabeth Schauspiel
1998 Cousin Bette Schauspiel
1997 Dead Eye Dick (Kurzfilm) Schauspiel
1996 Stella – Die Lolita Prostituierte Schauspiel
1996 Trainspotting Schauspiel

Serien

Jahr Titel Funktion
2019 Pflicht/Schande Schauspiel
2019 Urban Myths Schauspiel
2019 The Victim Schauspiel
2016 Black Mirror Schauspiel
2012 Line of Duty Schauspiel
2010-2014 Boardwalk Empire Schauspiel
2005 Alias: Die Agentin Schauspiel
2003 Mord auf Seite eins Schauspiel
1996 Screen Two Schauspiel

Filmpreise

Filmpreis Jahr Titel Kategorie Ergebnis
BAFTA Awards 2008 No Country For Old Men Beste Nebendarstellerin Nominierung
Film Independent Spirit Awards 2000 Two Family House Beste Hauptdarstellerin Nominierung
Golden Globe Awards 2012 Boardwalk Empire Beste Nebendarstellerin – Serie, Miniserie oder TV-Film Nominierung
2011
2006 G8 auf Wolke Sieben Beste Hauptdarstellerin – Miniserie oder TV-Film Nominierung



(Anzeige)

Kelly Macdonald
4.33 (86.67%) 6 Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.