« 2019

Nordische Filmtage Luebeck 2020Wer 2020 ein Filmfest organisiert, der braucht starke Nerven. Nach den kompletten Schließungen im April und vorsichtigen Öffnungsversuchen den Sommer gegenüber mussten im November wieder alle Präsenzfestivals gestrichen werden. Das betraf auch die Nordischen Filmtage Lübeck, die kurz vor dem Start die Hiobsbotschaft erhielten, das mühsam ausgearbeitete Konzept nicht durchführen zu können. Immerhin: Der parallel vorbereitete Online-Part wurde beibehalten, weshalb vom 4. bis 8. November 2020 viele Filme als Video on Demand verfügbar sein werden.

Die inhaltliche Ausrichtung ist dabei wie immer. Das bedeutet, dass sich das Publikum auf zahlreiche Filme aus Deutschland oder Nordeuropa freuen darf, von Dokumentationen über Kinderfilme bis zu anspruchsvollen Dramen. Und damit der zwischenmenschliche Aspekt nicht fehlt, gibt es einige Interviews, die ihr euch anschauen könnt, sowohl mit dem Team hinter den Filmtagen wie auch Filmemacher*innen.

Mehr Infos und das vollständige Programm unter: www.nordische-filmtage.de.

Unsere Rezensionen von den Nordischen Filmtagen 2020



(Anzeige)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort