« Awards 2018 Awards 2020 »

Es ist wieder so weit! Während alle noch auf die Verkündung der Gewinner der diesjährigen Academy Awards warten, kümmert sich die Gegenveranstaltung der Golden Raspberry Awards schon einmal um die Kehrseite der Medaille. Mit der goldenen Himbeere werden traditionell die schlechtesten Filme des Jahres gekürt, auch Regisseure, Drehbuchautoren und Darsteller dürfen sich vor dem kultigen Schmähpreis fürchten. Dabei standen die Razzies dieses Jahr selbst kräftig unter Kritik, als bekannt wurde, dass bei den Nominierungen getrickst wurde. Andererseits: Dieser spezielle Filmpreis ist gar nicht dafür da, für bare Münze genommen zu werden. Ausgezeichnet werden hier wie bei den Oscars in erster Linie bekannte Werke. Mit der (fehlenden) Qualität hat das nur zum Teil etwas zu tun.

Abräumer – oder Opfer – der 39. Ausgabe war am 23. Februar 2019 die Krimikomödie Holmes & Watsondie ihre sechs Nominierungen in immerhin vier Razzies eintauschen konnte, darunter einen für den schlechtesten Film des Jahres. Mehrere Preise erhielten ansonsten nur noch die zwei Dokumentation Death of a Nation und Fahrenheit 11/9. Die erste, weil sie so schlecht sein soll. Die zweite weil Donald Trump darin zu sehen ist, der schlechteste Schauspieler des Jahres. Und das allein reicht schon aus, um einen Film zu den Golden Raspberry Awards vorzuladen. Größere Überraschungen blieben dabei wieder einmal aus. Kurios ist nur die Doppelauszeichnung für Melissa McCarthy: Sie wurde zur schlechtesten Schauspielerin des Jahres gewählt („dank“ The Happytime Murders und How to Party With Mom), erhielt gleichzeitig aber auch für das Biopic Can You Ever Forgive Me? den Redeemer Award. Damit werden Künstler gewürdigt, die zuvor mit razzieverdächtigen Machwerken auffielen und aktuell für renommierte Preise nominiert sind. Was natürlich ein Widerspruch ist. Aber das sind wir hier ja gewohnt.

Schlechtester Film
Gewinner Holmes & Watson
Weitere Nominierungen Gotti
Robin Hood
The Happytime Murders
Winchester – Das Haus der Verdammten
Schlechtester Schauspieler
Gewinner Death of a Nation / Fahrenheit 11/9 Donald Trump
Weitere Nominierungen Death Wish Bruce Willis
Gotti John Travolta
Holmes & Watson Will Ferrell
Sherlock Gnomes Johnny Depp
Schlechteste Schauspielerin
Gewinnerin The Happytime Murders / How to Party With Mom Melissa McCarthy
Weitere Nominierungen London Fields Amber Heard
Peppermint Jennifer Garner
The Clapper Amanda Seyfried
Winchester – Das Haus der Verdammten Helen Mirren
Schlechtester Nebendarsteller
Gewinner Holmes & Watson John C. Reilly
Weitere Nominierungen Jurassic World: Das gefallene Königreich Justice Smith
Robin Hood Jamie Foxx
Show Dogs Ludacris
The Happytime Murders Joel McHale
Schlechteste Nebendarstellerin
Gewinnerin Fahrenheit 11/9 Kellyanne Conway
Weitere Nominierungen Fahrenheit 11/9 Melania Trump
Fifty Shades of Grey – Befreite Lust Marcia Gay Harden
Gotti Kelly Preston
Slender Man Jaz Sinclair
Schlechtestes Leinwandpaar
Gewinner Death of a Nation / Fahrenheit 11/9 Donald Trump und seine immer währende Belanglosigkeit
Weitere Nominierungen Gotti Kelly Preston und John Travolta
Holmes & Watson Will Ferrell und John C. Reilly 
Sherlock Gnomes Johnny Depp und seine rasant schwindende Filmkarriere
The Happytime Murders Zwei beliebige Schauspieler oder Puppen
Schlechteste Neuverfilmung oder Fortsetzung
Gewinner Holmes & Watson
Weitere Nominierungen Death of a Nation
Death Wish
Meg
Robin Hood
Schlechteste Regie
Gewinner Holmes & Watson Etan Cohen
Weitere Nominierungen Fifty Shades of Grey – Befreite Lust James Foley 
Gotti Kevin Connolly
The Happytime Murders Brian Henson 
Winchester – Das Haus der Verdammten Peter Spierig, Michael Spierig
Schlechtestes Drehbuch
Gewinner Fifty Shades of Grey – Befreite Lust Niall Leonard
Weitere Nominierungen Death of a Nation Dinesh D’Souza, Bruce Schooley
Gotti Lem Dobbs, Leo Rossi
The Happytime Murders Todd Berger
Winchester – Das Haus der Verdammten Peter Spierig, Michael Spierig, Tom Vaughan
Barry L. Bumstead Award
Billionaire Boys Club
The Razzie Redeemer Award
Gewinnerin Can You Ever Forgive Me? Melissa McCarthy
Weitere Nominierungen Bumblebee Transformers-Reihe
Green Book – Eine besondere Freundschaft Peter Farrelly
Spider-Man: A New Universe Sony Pictures Animation
Vice – Der zweite Mann Tyler Perry



(Anzeige)

Golden Raspberry Awards (2019)
4.25 (85%) 4 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.