« 2017 2019 »

Größer, teurer, spektakulärer: Die US-Filmindustrie wird ja ganz gerne mal mit den Blockbustern gleichgesetzt, die mit lautem Getöse die Kinos in Beschlag nehmen. Dass es aber auch etwas leiser und kleiner geht, das beweisen die Film Independent Spirit Awards. Mit denen werden seit 1984 kleinere Produktionen abseits der Hollywood Majors gewürdigt, traditionell einen Tag vor den Academy Awards. Überschneidungen mit dem größten aller Filmpreise gibt es dennoch mehr als genug, wie ein Blick auf die 33. Ausgabe verrät, die am 3. März 2018 stattfand.

Mit der Horror-Satire Get Out und den beiden Coming-of-Age-Meisterwerken Call Me by Your Name und Lady Bird waren mehrere Werke bei beiden Veranstaltungen im Rennen um eine Auszeichnung als Film des Jahres. Und auch das schrille Sozialdrama The Florida Project, das schwarzhumorige Kleinstadtgerangel Three Billboards Outside Ebbing, Missouri und das verspielte Eiskunstlauf-Biopic I, Tonyadie für mehrere Preise nominiert waren, kennen fleißige Filmpreisjunkies natürlich schon.

Dazu gesellen sich noch diverse andere Filme, die wir euch ans Herz legen können: The Rider ist eine wunderschöne, semidokumentarische Dekonstruktion von Western-Männlichkeitsidealen, Oh Lucy! erzählt die tragikomische Geschichte einer Japanerin, die sich selbst neu entdeckt, Ingrid Goes West handelt von einer einsamen Stalkerin. Wer diese und noch weitere Geheimtipps entdecken möchte, findet unten alle Preisträger und Nominierungen.

Bester Film
Gewinner Get Out
Weitere Nominierungen Call Me by Your Name
Lady Bird
The Florida Project
The Rider
Bester Regisseur
Gewinner Get Out Jordan Peele 
Weitere Nominierungen Call Me by Your Name Luca Guadagnino
Good Time Joshua Safdie, Ben Safdie
Pio Jonas Carpignano
The Florida Project Sean Baker 
The Rider Chloé Zhao
Bester Hauptdarsteller
Gewinner Call Me by Your Name Timothée Chalamet
Weitere Nominierungen Beach Rats Harris Dickinson
Get Out Daniel Kaluuya 
Good Time Robert Pattinson
The Disaster Artist James Franco 
Beste Hauptdarstellerin
Gewinnerin Three Billboards Outside Ebbing, Missouri Frances McDormand
Weitere Nominierungen Beatriz at Dinner  Salma Hayek
I, Tonya Margot Robbie
Lady Bird Saoirse Ronan
Life and Nothing More Regina Williams
Oh Lucy! Shinobu Terajima
Bester Nebendarsteller
Gewinner Three Billboards Outside Ebbing, Missouri Sam Rockwell 
Weitere Nominierungen Call Me by Your Name Armie Hammer
Crown Heights
Nnamdi Asomugha
Good Time Benny Safdie
The Killing of a Sacred Deer Barry Keoghan
Beste Nebendarstellerin
Gewinnerin I, Tonya Allison Janney
Weitere Nominierungen Good Time Taliah Lennice Webster
Lady Bird Laurie Metcalf 
Marjorie Prime Lois Smith 
The Big Sick Holly Hunter 
Bestes Drehbuch
Gewinner Lady Bird Greta Gerwig 
Weitere Nominierungen Beatriz at Dinner Mike White 
Die Liebenden
Azazel Jacobs
Get Out Jordan Peele
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri Martin McDonagh 
Bestes Debüt-Drehbuch
Gewinner The Big Sick Emily V. Gordon, Kumail Nanjiani 
Weitere Nominierungen Columbus
Kogonada 
Donald Cried Kris Avedisian, Kyle Espeleta, and Jesse Wakeman
Ingrid Goes West
David Branson Smith, Matt Spicer
Women Who Kill Ingrid Jungermann 
Bester Debütfilm
Gewinner Ingrid Goes West Matt Spicer
Weitere Nominierungen Columbus Kogonada
Oh Lucy! Atsuko Hirayanagi
Menashe Joshua Weinstein
Patti Cake$ – Queen of Rap Geremy Jasper
Bester Dokumentarfilm
Gewinner Augenblicke: Gesichter einer Reise
Weitere Nominierungen Die letzten Männer von Aleppo
Motherland
Quest
The Departure
Beste Kamera
Gewinner Call Me by Your Name Sayombhu Mukdeeprom
Weitere Nominierungen Beach Rats
Hélène Louvart
Columbus Elisha Christian
The Killing of a Sacred Deer Thimios Bakatakis
The Rider Joshua James Richards
Bester Schnitt
Gewinner I, Tonya Tatiana S. Riegel 
Weitere Nominierungen Call Me by Your Name Walter Fasano 
Get Out Gregory Plotkin
Good Time Ronald Bronstein, Benny Safdie 
The Rider Alex O’Flinn
Bester internationaler Film
Gewinner Eine fantastische Frau
Weitere Nominierungen 120 BPM
I Am Not A Witch
Lady Macbeth
Loveless
John Cassavetes Award
(Auszeichnung für Filme, die unter 500.000 Dollar gekostet haben)
 
Gewinner Life and Nothing More
Weitere Nominierungen A Ghost Story
Dayveon
Most Beautiful Island
The Transfiguration
Robert Altman Award
(Bestes Ensemble)
 
Mudbound
Kiehl’s Someone to Watch Award 
Gewinner Gook Justin Chon 
Weitere Nominierungen Dayveon Amman Abbasi
Super Dark Times Kevin Phillips
Piaget Producers Award 
Gewinner Keep the Change Summer Shelton 
Weitere Nominierungen Columbus Giulia Caruso, Ki Jin Kim
Die Liebenden Ben LeClair
Truer than Fiction Award 
Gewinner Quest
Weitere Nominierungen Distant Constellation
The Cage Fighter
The BONNIE Award
Chloé Zhao



(Anzeige)

Film Independent Spirit Awards (2018)
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.