Juliette Binoche

Juliette Binoche in „Meine schöne innere Sonne“ (© Pandora Filmverleih)

Name: Juliette Binoche
Geburt: 9. März 1964 (Paris, Frankreich)
Nationalität: französisch
Bekannte Werke: Drei Farben: Blau, Der englische Patient, Chocolat

 

Schon ihre Eltern waren in künstlerischen Berufen unterwegs, führten Regie und schauspielerten, Juliette Binoche selbst begann als Jugendliche mit der Schauspielerei. Der Durchbruch ließ dabei nicht lange auf sich warten: Nach einigen wenigen Nebenrollen spielte sie in Rendez-vous (1985) die Rolle der aufstrebenden Schauspielerin Nina und erhielt hierfür die erste von bislang zehn Nominierungen als beste Hauptdarstellerin beim französischen Filmpreis César. An europäischen Filmpreisen mangelt es ihr ohnehin nicht: Sie war die erste Schauspielerin, die jeweils bei dem Filmfesten von Berlin, Cannes und Venedig ausgezeichnet wurde. Zusätzlich erhielt die den Europäischen Filmpreis und war für den BAFTA (UK) und Goya (Spanien) im Rennen.

Dabei machte sie schon früh auch außerhalb Europas von sich reden. Ihre erste englischsprachige Rolle war 1988 in Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins an der Seite von Daniel Day-Lewis, für ihre Darstellung in Der englische Patient (1996) erhielt sie einen Oscar als beste Nebendarstellerin, für Chocolat (2000) war sie sogar für einen Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert. Längere Zeit war sie in ihrer Laufbahn auf eher melancholische Rollen abonniert, spielte später jedoch auch verstärkt in Komödien mit. Vereinzelt war sie auch in Hollywood-Blockbustern zu sehen, etwa in Godzilla (2014) und Ghost in the Shell (2017). Trotz ihrer internationalen Bekanntheit blieb sie eher dem französischsprachigen Arthouse-Kino treu, gilt als eine ihrer wichtigsten derzeitigen Darstellerinnen.

Filme

Jahr Titel Funktion
2020 Le quai de Ouistreham Schauspiel
2020 La bonne épouse Schauspiel
2019 La Vérité – Leben und lügen lassen Schauspiel
2019 So wie du mich willst Schauspiel
2018 High Life Schauspiel
2018 Zwischen den Zeilen Schauspiel
2018 Die Blüte des Einklangs Schauspiel
2017 Meine schöne innere Sonne Schauspiel
2017 Wie die Mutter, so die Tochter Schauspiel
2017 Ghost in the Shell Schauspiel
2016 Polina Schauspiel
2016 Die feine Gesellschaft Schauspiel
2015 L’attesa Schauspiel
2015 Mara (Kurzfilm) Schauspiel
2015 69 Tage Hoffnung Schauspiel
2015 7 Letters Schauspiel
2015 Antigone at the Barbican (TV) Schauspiel
2015 Nobody Wants the Night Schauspiel
2014 Die Wolken von Sils Maria Schauspiel
2014 Godzilla Schauspiel
2013 Words and Pictures Schauspiel
2013 Tausendmal gute Nacht Schauspiel
2013 Camille Claudel 1915 Schauspiel
2012 À coeur ouvert Schauspiel
2012 Cosmopolis Schauspiel
2012 La vie d’une autre Schauspiel
2011 Das bessere Leben Schauspiel
2011 Mademoiselle Julie (TV) Schauspiel
2011 Ein Cop mit dunkler Vergangenheit Schauspiel
2010 Die Liebesfälscher Schauspiel
2008 Shirin Schauspiel
2008 Ende eines Sommers Schauspiel
2008 So ist Paris Schauspiel
2007 Dan – Mitten im Leben Schauspiel
2007 Trennung Schauspiel
2007 Le voyage du ballon rouge Schauspiel
2006 Le monde n’est pas un panorama (Kurzfilm) Schauspiel
2006 Breaking & Entering – Einbruch und Diebstahl Schauspiel
2006 Quelques jours en septembre Schauspiel
2006 Paris, je t’aime Schauspiel
2005 Mary Schauspiel
2005 Bee Season Schauspiel
2005 Caché Schauspiel
2004 Country of My Skull Schauspiel
2002 Jet Lag oder Wo die Liebe hinfliegt Schauspiel
2000 Chocolat… ein kleiner Biss genügt Schauspiel
2000 Code – Unbekannt Schauspiel
2000 Die Witwe von Saint-Pierre Schauspiel
1999 Das Liebesdrama von Venedig Schauspiel
1998 Alice und Martin Schauspiel
1996 Der englische Patient Schauspiel
1996 Eine Couch in New York Schauspiel
1995 Der Husar auf dem Dach Schauspiel
1994 Drei Farben: Rot Schauspiel
1994 Drei Farben: Weiß Schauspiel
1993 Drei Farben: Blau Schauspiel
1992 Verhängnis Schauspiel
1992 Stürmische Leidenschaft Schauspiel
1991 Die Liebenden von Pont-Neuf Schauspiel
1991 Women & Men 2: In Love There Are No Rules (TV) Schauspiel
1989 Runde Karussell Schauspiel
1988 Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins Schauspiel
1986 Die Nacht ist jung Schauspiel
1986 Mon beau-frère a tué ma soeur Schauspiel
1985 Le meilleur de la vie Schauspiel
1985 Rendez-vous Schauspiel
1985 Adieu blaireau Schauspiel
1985 Der Mann, der weint Schauspiel
1985 Les nanas Schauspiel
1985 Maria und Joseph Schauspiel
1985 Fort bloqué (TV) Schauspiel
1983 Dorothée, danseuse de corde Schauspiel
1983 Liberty belle Schauspiel

Serien

Jahr Titel Funktion
2017 Call My Agent! – Staffel 2 Schauspiel

Filmpreise

Filmpreis Jahr Titel Kategorie Ergebnis
Academy Awards 2001 Chocolat Beste Hauptdarstellerin Nominierung
1997 Der englische Patient Beste Nebendarstellerin Sieg
BAFTA Awards 2001 Chocolat Beste Hauptdarstellerin Nominierung
1997 Der englische Patient Beste Nebendarstellerin Sieg
Berlinale 1997 Der englische Patient Silberner Bär für die beste Darstellerin Sieg
Cannes 2010 Die Liebesfälscher Beste Darstellerin Sieg
César 2018 Meine schöne innere Sonne Beste Hauptdarstellerin Nominierung
2015 Die Wolken von Sils Maria Beste Hauptdarstellerin Nominierung
2003 Jet Lag oder Wo die Liebe hinfliegt Beste Hauptdarstellerin Nominierung
2001 Die Witwe von Saint-Pierre Beste Hauptdarstellerin Nominierung
1996 Der Husar auf dem Dach Beste Hauptdarstellerin Nominierung
1994 Drei Farben: Blau Beste Hauptdarstellerin Sieg
1993 Verhängnis Beste Hauptdarstellerin Nominierung
1992 Die Liebenden von Pont-Neuf Beste Hauptdarstellerin Nominierung
1987 Die Nacht ist jung Beste Hauptdarstellerin Nominierung
1986 Rendez-vous Beste Hauptdarstellerin Nominierung
Europäischer Filmpreis 2019 Beste europäische Leistung im Weltkino Sieg
2017 Meine schöne innere Sonne Beste Hauptdarstellerin Nominierung
2005 Caché Beste Hauptdarstellerin Nominierung
2001 Chocolat Publikumspreis für die beste Darstellerin Nominierung
1997 Der englische Patient Beste Hauptdarstellerin Sieg
1992 Die Liebenden von Pont-Neuf Beste Hauptdarstellerin Sieg
Golden Globe Awards 2001 Chocolat Beste Hauptdarstellerin – Musical oder Komödie Nominierung
1997 Der englische Patient Beste Nebendarstellerin Nominierung
1994 Drei Farben: Blau Beste Hauptdarstellerin – Drama Nominierung
Goya 2016 Nobody Wants the Night Beste Hauptdarstellerin Nominierung
Prix Lumières 2018 Meine schöne innere Sonne Beste Hauptdarstellerin Nominierung
2015 Die Wolken von Sils Maria Beste Hauptdarstellerin Nominierung
2014 Camille Claudel 1915 Beste Hauptdarstellerin Nominierung
2011 Die Liebesfälscher Beste Hauptdarstellerin Nominierung



(Anzeige)

Juliette Binoche
4.67 (93.33%) 3 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.