Around the World in 14 Films

Around the World in 14 Films (2022)

« 2021

Wie wäre es zum Ende des Jahres noch einmal mit einer kleinen Weltreise? Zumindest filmisch ist das möglich, wenn das Filmfest Around the World in 14 Films das vergangene Jahr Revue passieren lässt. Das bedeutet für das Publikum, dass es eine Auswahl der spannendsten Festivalbeiträge zu sehen bekommt, zusammengetragen aus aller Welt. So auch bei der aktuellen Ausgabe, die vom 1. bis 10. Dezember 2022 läuft. Die 14 im Titel sollte man dabei nicht zu wörtlich nehmen, die bezieht sich lediglich auf den Wettbewerb. Denn auch drumherum gibt es eine Reihe von Filmen zu sehen, unterteilt in mehrere Sektionen. Insgesamt kommen so 28 Filme zusammen.

Zum Auftakt gab es das Drama An einem schönen Morgen, welches aus dem Leben einer Mittdreißigerin berichtet, die sich mit ihrem kranken Vater und einer neuen Affäre zurechtfinden muss. Die Abschlussnacht hält die preisgekrönte Tragikomödie The Banshees of Inisherin sowie die Zombiefilm-Komödie Final Cut of the Dead bereit. Empfehlen können wir euch darüber hinaus die beiden Thriller Decision to Leave und Burning Days sowie den deutschen Festivalhit The Ordinaries um eine Nebenfigur, die eine Hauptfigur werden möchte.

Mehr Infos und das vollständige Programm gibt es auf www.14films.de.

Unsere Rezensionen von 14 Films 2022



(Anzeige)