Édgar Ramírez in „Hands of Stone“ (© Ascot Elite)

Name: Édgar Filiberto Ramírez Arellano
Geburt: 25. März 1977 (San Cristóbal, Venezuela)
Nationalität: venezolanisch
Bekannte Werke: Carlos – Der Schakal, Girl on the Train, Bright

 

Eigentlich kommt Édgar Ramírez aus dem Sprachbereich, studierte Massenkommunikation an der Andrés Bello Catholic University und arbeitete zunächst als Journalist im Bereich Politik. Zudem machte er sich dafür stark, junge Menschen für die Politik zu interessieren. Die darstellenden Künste hingegen waren zwar eine Leidenschaft, sah er aber nicht als wirkliche berufliche Laufbahn an. Dafür erkannte der Drehbuchautor Guillermo Arriaga das Talent von Ramírez, als er ihn in einem Kurzfilm sah und bot ihm an, für eine Rolle in Amores Perres vorzusprechen – was dieser aber ablehnte.

Als sich Ramírez später für die Schauspielerei entschied, klappte es dennoch mit der Karriere. Tatsächlich war der vielseitig sprachbegabte Darsteller schon früh in internationalen Produktionen zu sehen, wie in den Thrillern Domino – Live Fast, Die Young (2005), Das Bourne Ultimatum (2007) und 8 Blickwinkel (2008). Seine größte Rolle war jedoch die des gleichnamigen venezolanischen Terroristen in Carlos – Der Schakal (2011), die ihm eine Nominierung bei den Golden Globes einbrachte. Auch später blieb er überwiegend dem Genrefilm treu, trat in einer Reihe von Horrortiteln und Thrillern auf, wo er üblicherweise einen der Helden spielte.

Filme

Jahr Titel Funktion
2021 Jungle Cruise Schauspiel
2021 355 Schauspiel
2020 The Last Days of American Crime Schauspiel
2020 Resistance Schauspiel
2019 Wasp Network Schauspiel
2018 La quietud Schauspiel
2018 Furlough Schauspiel
2017 Bright Schauspiel
2016 Gold Schauspiel
2016 Girl on the Train Schauspiel
2016 Hands of Stone Schauspiel
2015 Joy – Alles außer gewöhnlich Schauspiel
2015 Point Break Schauspiel
2014 Erlöse uns von dem Bösen Schauspiel
2013 The Counselor Schauspiel
2013 Libertador Schauspiel
2012 Zero Dark Thirty Schauspiel
2012 À coeur ouvert Schauspiel
2012 Zorn der Titanen Schauspiel
2011 Greetings to the devil Schauspiel
2011 Carlos – Der Schakal Schauspiel
2008 Che: Revolucion & Che: Guerilla Schauspiel
2008 8 Blickwinkel Schauspiel
2007 Cyrano Fernández Schauspiel
2007 Das Bourne Ultimatum Schauspiel
2006 Elipsis Schauspiel
2006 El Don Schauspiel
2005 Atenea y Afrodita (Kurzfilm) Schauspiel
2005 Domino – Live Fast, Die Young Schauspiel
2004 Punto y raya Schauspiel
2003 Yotama se va volando Schauspiel
2002 El nudo Schauspiel
1999 …sol y lluvia Schauspiel
1993 ¡Aquí espaantan! Schauspiel

Serien

Jahr Titel Funktion
2020 The Undoing Schauspiel
2018 American Crime Story Schauspiel
2005 Ser bonita no basta Schauspiel
2003 Cosita rica Schauspiel
1990 Cuando llega el amor Schauspiel

Filmpreise

Filmpreis Jahr Titel Kategorie Ergebnis
César 2012 Carlos – Der Schakal Bester Nachwuchsschauspieler Sieg
Golden Globe Awards 2019 American Crime Story Bester Nebendarsteller – Serie, Miniserie oder TV-Film Nominierung
2012 Carlos – Der Schakal Bester Hauptdarsteller – Miniserie oder TV-Film Nominierung



(Anzeige)

Edgar Ramírez
3.5 (70%) 6 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.