« 2018

Aller guten Dinge sind drei: Wenn am 18. Oktober 2019 die nunmehr dritte Ausgabe des Animation Is Film Festival in Los Angeles ansteht, dann bedeutet das wieder hochkarätige Animationswerke aus der ganzen Welt bewundern zu dürfen. Im Vergleich zu europäischen Festivals ist der Umfang nach wie vor etwas geringer, sowohl in Hinblick auf das Programm wie auch die Dauer des Filmfests an sich. Bei den Filmen selbst kommt man jedoch schnell ins Schwärmen.

Der Eröffnungsfilm Weathering With You wird beispielsweise von Animefans herbeigesehnt, handelt es sich doch um das neue Werk von Makoto Shinkai, der spätestens seit seinem Riesenhit Your Name ein Begriff ist. Aber auch die ungewöhnliche Liebesgeschichte Ride Your Wave und der irre Trip Children of the Sea haben den Weg aus Japan angetreten. Auffällig ist, dass auch China dieses Jahr stark vertreten ist, mit No. 7 Cherry Lane, White Snake, Ne Zha und SHe sind gleich vier Titel aus dem Reich der Mitte am Start. Europas bedeutendste Animationsnation Frankreich meldet sich mit den beiden Coproduktionen Marona’s Fantastic Tale und The Swallows of Kabul zu Wort. Da wollen auch US-Künstler nicht ganz außen vor bleiben und bieten einen Ausblick auf die heiß erwarteten Titel Die Eiskönigin 2 und Klaus.

Das vollständige Programm und weitere Infos findet ihr auf www.animationisfilm.com.

Unsere Rezension von Animation Is Film 2019

Animation Is Film Festival 2019 (18. – 20. Oktober 2019)
3.96 (79.13%) 23 Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.