Katie Holmes Brahms Boy II

Katie Holmes in „Brahms: The Boy II“ (© capelight pictures)

Name: Kate Noelle Holmes
Geburt: 18. Dezember 1978 (Toledo, Ohio, USA)
Nationalität: US-amerikanisch
Bekannte Werke: Dawson’s Creek, Batman Begins, Jack und Jill

 

Als Teenagerin sammelte Katie Holmes erste Erfahrungen als Model und Darstellerin, spielte in mehren Musicals an ihrer Schule mit. Beinahe hätte sie deshalb ihre große Chance verpasst: Als ihr ein Casting für Dawson’s Creek angeboten wurde, stand eine Schulaufführung an, der sie nicht absagen wollte, und verzichtete deshalb zunächst auf das Vorsprechen. Ausnahmsweise durfte sie dieses dann per Videoaufnahme absolvieren. Mit dieser begeisterte sie so sehr, dass sie die Rolle der besten Freundin Joey Potter erhielt und diese in allen sechs Staffeln der Teenie-Drama-Serie spielte.

In Folge durfte sie in einer Reihe hochkarätig besetzter Filme mitspielen, darunter in der schwarzen Komödie Tötet Mrs. Tingle! (1999) mit Helen Mirren, der Tragikomödie Die Wonder Boys (2000) mit Michael Douglas und Tobey Maguire und dem übernatürlichen Thriller The Gift (2000) mit Cate Blanchett und Keanu Reeves. Ihr erfolgreichster Film war die Comic-Adaption Batman Begins (2005), die grundsätzlich gute Kritiken erhielt, ihr jedoch eine wenig schmeichelhafte Nominierung bei den Goldenen Himbeeren als schlechteste Nebendarstellerin einbrachte. Sechs Jahre später ereilte sie dieses Schicksal erneut, diesmal an der Seite von Adam Sandler in der Hit-Komödie Jack und Jill (2011). Ansonsten galt die Aufmerksamkeit der Presse eine Zeit lang in erster Linie ihrer Ehe mit Tom Cruise, während ihre Schauspielkarriere stockte.

Filme

Jahr Titel Funktion
2020 The Secret – Traue dich zu träumen Schauspiel
2020 Brahms: The Boy II Schauspiel
2019 Coda Schauspiel
2018 No Apologies (TV) Schauspiel
2018 Ocean’s 8 Schauspiel
2018 Boy Boy Girl Girl (Kurzfilm) Schauspiel
2017 Logan Lucky Schauspiel
2017 Lieber Diktator Schauspiel
2017 Career Day mit Hindernissen Schauspiel
2016 Alles was wir hatten Regie, Schauspiel
2015 Touched with Fire Schauspiel
2015 Die Frau in Gold Schauspiel
2015 Eternal Princess (Dokumentation, Kurzfilm) Schauspiel
2014 Dangerous Liaisons (TV) Schauspiel
2014 Hüter der Erinnerung – The Giver Schauspiel
2014 Miss Meadows Schauspiel
2014 Days and Nights Schauspiel
2013 Fußball – Großes Spiel mit kleinen Helden Stimme
2011 Jack und Jill Schauspiel
2011 Ein Cop mit dunkler Vergangenheit Schauspiel
2010 Don’t Be Afraid of the Dark Schauspiel
2010 Der letzte Gentleman Schauspiel
2010 The Romantics Schauspiel
2008 Mad Money Schauspiel
2005 Thank You for Smoking Schauspiel
2005 Batman Begins Schauspiel
2004 First Daughter – Date mit Hindernissen Schauspiel
2003 Pieces of April – Ein Tag mit April Burns Schauspiel
2003 The Singing Detective Schauspiel
2002 Nicht auflegen! Schauspiel
2002 Abandon – Ein mörderisches Spiel Schauspiel
2000 The Gift – Die dunkle Gabe Schauspiel
2000 Die Wonder Boys Schauspiel
1999 Tötet Mrs. Tingle! Schauspiel
1999 Muppets aus dem All Schauspiel
1999 Go! Das Leben beginnt erst um 3.00 Uhr morgens Schauspiel
1998 Dich kriegen wir auch noch! Schauspiel
1997 Der Eissturm Schauspiel

Serien

Jahr Titel Funktion
2018 Robot Chicken Stimme
2017 Die Kennedys: After Camelot Regie, Schauspiel
2015 Ray Donovan Schauspiel
2011-2013 How I Met Your Mother Schauspiel
2011 Die Kennedys Schauspiel
2008 Eli Stone Schauspiel
1998-2003 Dawsons Creek Schauspiel

Filmpreise

Filmpreis Jahr Titel Kategorie Ergebnis
Goldene Himbeere 2012 Jack und Jill Schlechtestes Leinwandduo Sieg
Schlechteste Nebendarstellerin Nominierung
2006 Nervendste Zielscheibe der Klatschpresse Sieg
Batman Begins Schlechteste Nebendarstellerin Nominierung



(Anzeige)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort