Sherry Hormann

Foto: Stefan Brending

Name: Sherry Hormann
Geburt: 20. April 1960 (Kingston, New York, USA)
Nationalität: deutsch, US-amerikanisch
Bekannte Werke: Irren ist männlich, WüstenblumeAltes Land

 

Nachdem Sherry Hormann in den USA als Tochter eines US-Amerikaners und einer Deutschen geboren wurde, lebte sie ab 1966 in Deutschland. Dort strebte sie zunächst eine Karriere als Konzertpianistin an, studierte stattdessen aber von 1979 bis 1983 an der Münchner Hochschule für Film und Fernsehe. Im Anschluss arbeitete sie als Regieassistentin, schrieb außerdem Drehbücher, unter anderem für die Komödie Tiger, Löwe, Panther (1989) von Dominik Graf, mit dem sie einige Jahre liiert war. Ihre eigene Kinokarriere als Regisseurin startete einige Jahre später mit den Komödien Frauen sind was Wunderbares (1994) und Irren ist männlich (1996).

Ansonsten machte sie vor allem im Fernsehen Karriere. So drehte sie Folgen der Krimiserien Bella Block und Der Kriminalist, aber auch Filme wie Operation Zucker – Jagdgesellschaft (2015), das Justiz- und Gesellschaftsdrama Lotte Jäger und das tote Mädchen (2016) und den zweiteiligen Journalismus-Thriller Tödliche Geheimnisse (2016), für den sie für den Deutschen Fernsehpreis nominiert wurde. Ihre Werke zeichnen sich oft durch starke Frauenfiguren aus, sei es das Gesellschaftsdrama Nur eine Frau (2019) oder der Zweiteiler Altes Land (2020) nach dem gleichnamigen Bestseller über drei Generationen von Frauen einer Familie.

Filme

Jahr Titel Funktion
2019 Nur eine Frau Regie
2018 Vermisst in Berlin (TV) Regie
2018 Wir lieben das Leben (TV) Regie
2017 Tödliche Geheimnisse: Jagd in Kapstadt (TV) Regie
2016 Tödliche Geheimnisse (TV) Regie
2016 Lotte Jäger und das tote Mädchen (TV) Regie
2016 Operation Zucker – Jagdgesellschaft (TV) Regie, Drehbuch
2015 Dann schien die Sonne (Kurzfilm) Regie
2013 3096 Tage Regie
2012 Anleitung zum Unglücklichsein Regie, Drehbuch
2009 Wüstenblume Regie, Drehbuch
2006 Helen, Fred und Ted (TV) Regie
2004 Männer wie wir Regie
2003 Wenn Weihnachten wahr wird (TV) Regie
2002 Meine Tochter ist keine Mörderin (TV) Regie
2001 Scheidung auf amerikanisch (TV) Regie
1998 Denk ich an Deutschland – Angst spür‘ ich, wo kein Herz ist (TV, Dokumentation) Regie, Drehbuch
1998 Widows – Erst die Ehe, dann das Vergnügen Regie
1998 Die Cellistin (TV) Regie
1996 Irren ist männlich Regie
1994 Frauen sind was Wunderbares Regie, Drehbuch
1992 Leise Schatten Regie, Drehbuch
1989 Tiger, Löwe, Panther Drehbuch
1984 Jetzt oder nie (Kurzfilm) Regie
1983 Tango im Bauch Schauspiel
1982 Frosch ist König (Kurzfilm) Regie
1981 Höhenflug Regie
1981 Stupid Marriage (Kurzfilm) Regie

Serien

Jahr Titel Funktion
2020 Altes Land Regie, Drehbuch
2014 Spreewaldkrimi Regie
2006-2007 Der Kriminalist Regie
2000-2001 Bella Block Regie, Drehbuch



(Anzeige)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort