Claire Mathon

Name: Claire Mathon
Geburt: 1975
Nationalität: französisch
Bekannte Werke: Der Fremde am See, Atlantique, Porträt einer jungen Frau in Flammen

 

Claire Mathon studierte Film an École nationale supérieure Louis-Lumière, wo sie 1998 ihren Abschluss machte. Anschließend arbeitete sie als Kamerafrau an zahlreichen Kurzfilmen und Dokumentationen. 2006 folgte mit Horezon ihr erster Spielfilm. Weitere Werke waren das für zwei Césars nominierte Pardonnez-moi (2006) und The Queen of Hearts (2009), das auf dem Film Festival in Locarno gezeigt wurde. Ihre erste große Würdigung erfuhr sie mit dem Erotik-Drama Der Fremde am See (2013), wofür sie eine Nominierung als Beste Kamera bei den Césars erhielt.

Tatsächlich ausgezeichnet wurde sie aber erst einige Jahre später für Porträt einer jungen Frau in Flammen (2019): Als vierte Frau in der Geschichte des Césars durfte sie den Filmpreis für sich mit nach Hause nehmen. Das Drama um zwei Frauen, die sich Ende des 18. Jahrhunderts ineinander verlieben, brachte ihr noch diverse andere Preise und Nominierungen ein. Viel Lob erhielt sie im gleichen Jahr für Atlantique, ein Mystery-Drama um verschwundene Männer und seltsame Erscheinungen.

Filme

Jahr Titel Funktion
2021 Spencer Kamera
2021 Petite Maman Kamera
2020 Dustin (Kurzfilm) Kamera
2019 Un Film Dramatique (Dokumentation) Kamera
2019 Carte de visite Kamera
2019 Porträt einer jungen Frau in Flammen Kamera
2019 Atlantique Kamera
2018 Raoul Taburin Kamera
2017 Nul homme n’est une île (Dokumentation) Kamera
2017 Also Known as Jihadi (Dokumentation) Kamera
2017 Ein gefährliches Leben Kamera
2017 La fureur de voir Kamera
2017 Médée (Kurzfilm) Kamera
2016 Staying Vertical Kamera
2016 Makhdoumin (Dokumentation) Kamera
2015 Le fils étranger (Dokumentation) Kamera
2015 Des hommes debout (Dokumentation) Kamera
2015 Nur Fliegen ist schöner Kamera
2015 Les deux amis Kamera
2015 Mein Ein, mein Alles Kamera
2014 Le dernier coup de marteau Kamera
2014 Poisson (Kurzfilm) Kamera
2014 T.W.E (Kurzfilm) Kamera
2013 Die Loire, Lebensader Frankreichs (Dokumentation) Kamera
2013 The Ugly One Kamera
2013 Der Fremde am See Kamera
2012 Trois mondes Kamera
2012 On remuait les lèvres mais on ne disait rien (Dokumentation) Kamera
2012 ABCDEFGHIJKLMNOP(Q)RSTUVWXYz (Kurzfilm, Dokumentation) Kamera
2011 Exercice de fascination au milieu de la foule (Kurzfilm, Dokumentation) Kamera
2011 En ville Kamera
2011 L’imprésario (Kurzfilm) Kamera
2011 La piqûre (Kurzfilm) Kamera
2010 Ich bin eine Terroristin Kamera
2010 Sheoeyin Kenna (Dokumentation) Kamera
2010 Angèle und Tony Kamera
2010 Le chemin noir (Dokumentation) Kamera
2009 L’échappée belle (Kurzfilm) Kamera
2009 Plein Sud – Auf dem Weg nach Süden Kamera
2009 Handeln = Aktivistinnen (Kurzfilm, TV-Dokumentation) Kamera
2009 La vie au ranch Kamera
2009 Lulô Kanda (Kurzfilm, TV-Dokumentation) Kamera
2009 French Courvoisier (Kurzfilm) Kamera
2009 La reine des pommes Kamera
2009 Baïnes (Kurzfilm) Kamera
2008 La résidence ylang ylang (Kurzfilm) Kamera
2008 Les hommes sans gravité (Kurzfilm) Kamera
2008 Taxi wala (Kurzfilm) Kamera
2007 Tel père telle fille (Kurzfilm) Kamera
2007 Entracte (Kurzfilm) Kamera
2006 Verzeiht mir Kamera
2006 Comment on freine dans une descente? (Kurzfilm) Kamera
2006 Horezon Kamera
2006 Cauchemar du perdeur de clés (Kurzfilm) Kamera
2005 Le petit chevalier (Kurzfilm) Kamera
2005 Saison (Kurzfilm) Kamera
2005 Moloch, les chairs vives (Kurzfilm) Kamera
2004 L’étrangère (Kurzfilm) Kamera
2004 Ça fait mal à mon coeur (Kurzfilm) Kamera
2003 La femme qui a vu l’ours (Kurzfilm) Kamera
2003 Leila (Kurzfilm) Kamera
2002 Sans regrets (Kurzfilm) Kamera
2002 La fourmi amoureuse (Kurzfilm) Kamera
2001 L’impatience (Kurzfilm) Kamera
2001 Le chemin de traverse (Kurzfilm) Kamera
2000 Christmas Eve (Kurzfilm) Kamera

Serien

Jahr Titel Funktion
2018 Ondes de choc Kamera

Filmpreise

Filmpreis Jahr Titel Kategorie Ergebnis
César 2020 Porträt einer jungen Frau in Flammen Beste Kamera Sieg
2013 Der Fremde am See Beste Kamera Nominierung
Prix Lumières 2020 Porträt einer jungen Frau in Flammen Beste Kamera Sieg
2016 Le dernier coup de marteau, Mein Ein, mein Alles, Les deux amis Beste Kamera Nominierung



(Anzeige)