MyFrenchFilmFestival Logo

MyFrenchFilmFestival (2022)

« 2021

Einmal im Jahr gibt es für Liebhaber und Liebhaberinnen des französischen Kinos einen guten Grund zu Hause zu bleiben. Genauer sind es sogar eine Reihe guter Gründe. Dann nämlich lädt das  MyFrenchFilmFestival dazu ein, bequem von dem eigenen Sofa aus neue französische Lang- und Kurzfilme zu entdecken. Vom 14. Januar bis 24. Februar 2022 ist es so weit, die 12. Ausgabe steht an. Das bedeutet für euch, dass ihr einen Monat Zeit habt, um euch die Titel per Stream anzuschauen. Die Kurzfilme sind wie immer kostenlos. Die Spielfilme kosten sehr humane 1,99 Euro oder auch 7,99 Euro als Gesamtpaket.

Leider sind dieses Jahr diverse der Langfilme in Deutschland aufgrund der Rechtelage gesperrt. Ans Herz legen wollen wir euch aber zumindest À l’abordage über drei Freunde, die der Liebe wegen einen Roadtrip starten und auf einem Campingplatz stranden. Und auch das Thrillerdrama The Night Doctor können wir empfehlen. Darin folgen wir einem Arzt, der nachts Menschen versorgt, gerade solchen mit Drogenproblemen, und dessen Leben immer weiter außer Kontrolle gerät.

Mehr Infos unter www.myfrenchfilmfestival.com.

Unsere Rezensionen von MyFrenchFilmFestival 2022



(Anzeige)