Eine Woche dauert es noch, dann startet in Berlin das 29. Fantasy Filmfest. In sieben Städten macht das jährliche Genrefestival im Laufe des nächsten Monats Halt und zeigt seine berühmt-berüchtige Mischung aus subtilem Horror und Actionkomödie, blutigem Thriller und Animationsfilm. Über 50 Filme aus aller Herren Länder sind dieses Mal am Start, vom obskuren Trash bis hin zu Kritikerlieblingen. Viele davon werden zum ersten, manche auch zum letzten Mal in Deutschland zu sehen sein.

Anlässlich der neuesten Ausgabe des Dauerbrenners haben wir zwei gute Nachrichten. Zum einen ist seit heute eine spezielle Unterseite bei uns online, die ausschließlich dem Fantasy Filmfest gewidmet ist. Dort findet ihr rückwirkend ab 2012 alle bei uns rezensierten Filme, die beim Hauptfestival oder dem Frühjahrsableger Fantasy Filmfest Nights liefen, nach Jahrgang sortiert, zusätzlich einige Infos und persönliche Tipps. Die jeweiligen Seiten sind als fortlaufendes Projekt gedacht, in anderen Worten: Jedes Mal, wenn ein neuer Film aus einem ehemaligen oder dem aktuellen Jahrgang bei uns besprochen wird, wird er zusätzlich auch in Übersichtsgalerie verlinkt – es lohnt sich also, immer mal wieder reinzuschauen und ein bisschen zu stöbern.

Und als kleinen Bonus haben wir auch ein Gewinnspiel organisiert und drei Fanpakete für euch zusammengestellt, das mehrere vergangene Festivalbeiträge enthält. Genauer steckt in jedem Paket jeweils eine Blu-ray des Alienschockers Extraterrestial – Sie kommen nicht in Frieden, der wunderbar surrealen Komödie Wrong und des bizarren Zombiemassakers Wyrmwood – Road of the Dead.

Das Gewinnspiel ist beendet, bitte keine Anfragen mehr schicken. Anfragen die nach dem 12. August eingetroffen sind werden nicht mehr berücksichtigt!



(Anzeige)

4/5 - (24 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung