« 2018

Früher, da wurden Serien im Vergleich zu Filmen gerne mal als Unterhaltung zweiter Klasse angesehen. Etwas, mit dem man sich zu Hause gut die Zeit vertreiben kann, das aber keinen vergleichbaren inhaltlichen und künstlerischen Anspruch verfolgt wie Kinoproduktionen. Inzwischen hat sich das bekanntlich geändert, Serien genießen ein nie gekanntes Renommee und müssen sich auch vom Budget her nicht unbedingt verstecken. Da ist es nur gerecht, wenn sie auch mit entsprechenden Festivals gewürdigt wird. Das Seriencamp in München ist ein solches Festival und bietet nun schon zum fünften Mal einen Einblick in internationale Produktionen.

Vom 8. bis 10. November 2019 gibt es dafür die ersten Folgen neuer Serien. Der Clou: Der Eintritt ist kostenlos! Auf diese Weise bekommen Besucher und Besucherinnen schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf das, was uns noch bevorsteht und können für sich entscheiden, welche Serie sie später weiter verfolgen möchten. Dieses Mal im Angebot sind unter anderem die deutsche Krimikomödie Rampensau, die lang erwartete Comic-Adaption Watchmen oder auch die Fortsetzungen The New Pope, Hindafing und Tom Clancy’s Jack Ryan. Wer sein Serienwissen testen möchte, für den gibt es ein Anniversary Pub Quiz zu The Walking Dead.

Mehr Infos unter www.seriencamp.tv.

Seriencamp 2019 (8. – 10. November 2019)
3.75 (75%) 4 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.