Was tun, wenn ein Jugendlicher unentwegt Schwierigkeiten macht, sich auch durch Strafen nicht auf den rechten Weg bringen lässt? Diese Frage stellt sich La tête haute, international auch unter dem Titel Standing Fall bekannt. Darin erzählt Regisseurin und Ko-Autorin Emmanuelle Bercot die Geschichte von Malony (Rod Paradox), der als Junge schon von seiner überforderten Mutter abgeschoben wurde und nun quasi Dauergast bei Jugendrichterin Florence Blaue (Catherine Deneuve) geworden ist. Sein Umfeld hat ihn längst aufgegeben, nur der engagierte Sozialarbeiter Yann (Benoît Magimel) versucht auch weiterhin, Malony in die Gesellschaft zu integrieren.

Als La tête haute 2015 die Filmfestspiele von Cannes eröffnete, war der Zuspruch groß, die  französischen Kritiker waren ebenso voll des Lobes für das Sozialdrama. Selbst das normale Kinopublikum konnte sich für den Film erwärmen, trotz des schwierigen Themas liegen die Zuschauerzahlen nach zwei Wochen bereits bei über 400.000. Für Deutschland ist bislang noch kein Starttermin bekannt, dürfte aber nur eine Frage der Zeit sein.

La tête haute [Trailer]
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.