Jeder kann bestätigen: Ohne die animierten Meisterwerke von Disney wäre die Kindheit ein klein bisschen farbloser gewesen. Auch wenn es im Laufe der bald 80 Jahre ein ziemliches auf und ab bei den Filmen gab, Stile und Inhalte sich veränderten, die Qualität ein bisschen schwankte, irgendwie gehörten sie dann doch dazu. Bei vielen sind die Klassiker an Weihnachten Pflicht. Aber auch unter dem Jahr kann man eine Menge Spaß mit den vielen liebgewonnenen Figuren haben.

Dieses Jahr macht Disney seinen Fans dann ein besonders schönes Geschenk: Sämtliche 55 Filme aus der sogenannten Meisterwerke-Reihe werden neu aufgelegt, in einem einheitlichen Design zum Sammeln. Am 9. November 2017 kamen elf weitere Filme neu dazu:

  • Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937)
    Der erste abendfüllende Animationsfilm von Disney schrieb Geschichte und beeinflusste zahlreiche weitere Filme.
  • Fantasia (1940)
    Kunstvolle Bildsymphonie nach klassischen Stücken.
  • Dumbo (1941)
    Der wohl niedlichste Elefant aller Zeiten sucht einen Platz im Leben!
  • Dornröschen (1959)
    Das dritte große Märchen verzauberte durch wunderbare Bilder und eine fiese Hexe.
  • 101 Dalmatiner (1961)
    Quirliger Spaß um viele, viele Vierbeiner und eine teuflische Pelzliebhaberin.
  • Cap und Capper (1981)
    Der charmante Film erzählt von einer ungewöhnlichen Tierfreundschaft.
  • Basil, der große Mäusedetektiv (1986)
    Geheimtipp sehr frei nach Sherlock Holmes.
  • Tarzan (1999)
    Temporeiche Umsetzung des berühmten Dschungelausflugs.
  • Der Schatzplanet (2002)
    Die Adaption des Klassikers versetzt das bekannte Abenteuer ins Weltall.
  • Triff die Robinsons (2007)
    Heiteres Familienchaos um ein junges Erfindergenie.
  • Winnie Puuh (2011)
    Der honigliebende Kinderfreund meldet sich zurück.

Viel Stoff also für die nächsten Videoabende mit der Familie. Und Freunde großer Animationskunst sollten die Meisterwerke ohnehin daheim stehen haben. Wer noch ein bisschen Nachhilfe braucht, dem helfen wir gerne: Wir verlosen eine DVD der Disney Classics, die ihr euch aus den obigen elf Filmen frei aussuchen könnt.

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr auf unserer Facebookseite unser Profil und den Beitrag liken, sowie das Gewinnspiel kommentieren und/oder weiterleiten. Ihr habt dafür Zeit bis zum 22. Dezember 2017. Danach ziehen wir zufällig zwei Gewinner. Viel Glück!



(Anzeige)

4.1/5 - (17 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung