Manche nutzen Filmfeste ja gerne, um jetzt schon die großen Hits von morgen zu sehen. Dass aber auch der Kurzfilmbereich einiges zu bieten hat, das dürfen die Dortmunder schon seit einigen Jahren mit eigenen Augen sehen. 2000 gegründet zeigt das XXS Film Festival eine Auswahl spannender Kurzfilme aus allen möglichen Genres und aus aller Welt. 15 Minis sind bei der 17. Ausgabe am 7. Oktober 2017 so zu sehen, mit einer Gesamtlaufzeit von etwa 138 Minuten. Zusätzlich gibt es dieses Mal einen eigenen Studentenwettbewerb. Ungewöhnlich ist auch der Bereich Corporate Filme: Hier sind zehn Filme zu sehen, in denen sich große und kleine Unternehmen auf eine ganz eigene Weise dem Publikum vorstellen.

Mehr Infos unter www.xxs-filmfestival.de.



(Anzeige)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort