Die Sendung mit dem Elefanten 3

„Die Sendung mit dem Elefanten 3 – Das kann ich schon!“ ist seit dem 13. November auf DVD erhältlich

In schöner Regelmäßigkeit wechseln sich die DVD-Veröffentlichungen zu Sendung mit der Maus und deren Spin-off Sendung mit dem Elefanten derzeit ab. Durfte im September die orangefarbene Maus mit Gesund und munter mit der Maus kürzere Zeichentrickfilme und Lehrbeiträge rund um das Thema Krankheit zeigen, ist nun wieder ihr blauer Freund an der Reihe. Wer die TV-Vorlage nicht kennt: Ähnlich wie beim großen Klassiker versucht sich auch der namenlose Elefant an einer Mischung aus Unterhaltung und Wissensvermittlung.

Dabei ist die Zielgruppe hier noch einmal deutlich jünger angesetzt als bei der großen Schwester, angesprochen werden sollen Kinder im Vorschulalter. Entsprechend einfach sind hier dann auch die Geschichten – sofern man überhaupt noch von Geschichten sprechen mag. So dürfen wir an einer Stelle einem Kind beim Malen zusehen, an einer anderen demonstriert ein Familienhund seine Fußball- und Sangeskünste. Das ist nett, ja, sogar äußerst charmant, voller sympathischer Menschen, denen man gern zuschaut und denen man bedenkenlos seine eigenen Kinder an die Hand geben würde.

Und doch ist der Inhalt diesmal ein bisschen sehr simpel und anspruchslos ausgefallen. Dass man das intendierte Publikum nicht überfordern möchte, ist klar. Ein bisschen mehr als das Gebotene darf es aber schon sein, das ist manchmal schon recht nah an einfacher Berieselung. Positiv stechen die vereinzelten Lehrbeiträge hervor, wenn etwa kindgerecht die Besonderheit von Schwänen dargestellt wird. Auch der Film zur Herstellung von Malkreide ist äußerst nett geworden. Ansonsten aber ist die dritte Ausgabe, gerade auch im Vergleich zu der im Juli erschienenen DVD Nr. 2 Unterwegs mit Elefant und Hase!, etwas enttäuschend.

Die Nummern mit Anke Engelke sind weniger kurios-unsinnig, auch das Moderatorenduo Tanja Mairhofer und André Gatzke darf nicht mehr ganz so viel herumalbern. Im Ausgleich gibt es dafür mehr Animationsfilme, die jedoch weniger abwechslungsreich sind als die, die man von der Sendung mit der Maus gewohnt ist. Schade auch, dass es diesmal zu einer echten inhaltlichen Klammer nicht gereicht hat. Die war zwar schon bei Unterwegs mit Elefant und Hase! eher forciert, gab der DVD aber zumindest eine Art von Identität. Bei Ich kann das schon! fehlt diese, da wurden drei grundverschiedene Themen – Farben, Musik und Wasser – aneinandergereiht. Angesichts von über 300 abgedrehten Episoden wäre da sicher mehr drin gewesen. Für die mit Sicherheit folgende vierte Ausgabe wird man hoffentlich wieder ein wenig mehr finden, in der Zwischenzeit bietet der blaue Elefant und sein Freund, der Hase, aber niedliche Unterhaltung für die Kleinen.

Die Sendung mit dem Elefanten 3 – Das kann ich schon!
4 (80%) 16 Artikel bewerten

Die Sendung mit dem Elefanten 3 – Das kann ich schon!
Die dritte Ausgabe zur „Sendung mit dem Elefanten“ vereint erneut drei Episoden der beliebten Kindersendung. Die sind erneut charmant und kindertauglich, bieten teilweise aber nur wenig Inhalt.
6von 10

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.