Nicht nur die Russen (Dukhless 2), auch die Chinesen schaffen es oft nicht so recht, ihre Filme im Ausland an den Mann zu bringen. From Vegas to Macau (alternativ The Man from Macau) etwa avancierte vor etwas mehr als einem Jahr im Reich der Mitte zu einem absoluten Blockbuster, war aber trotz seiner prominenten Besetzung (u. a. Chow Yun-Fat aus Tiger & Dragon) nicht in westlichen Kinos anzutreffen. Und auch die letzten Monat gestartete Fortsetzung ist bislang nicht angekündigt, obwohl auch sie für volle Kassen sorgte: Seit mehreren Wochen platziert sie sich im oberen Bereich der Weltcharts, rund 150 Millionen Dollar hat sie bislang eingespielt.

Dieses Mal verschlägt es den Spieler “Magic Hands” Ken (Yun-Fat) nach Thailand, wo er zusammen mit seinem Patensohn, dem Interpol-Agenten Vincent (Shawn Yue) dem Verbrecherring D.O.A. ein Ende setzen soll. Doch das ist nicht so einfach, denn offensichtlich befindet sich ein Verräter in den Reihen Interpols. Wie der Trailer schon zeigt, spielt Action auch in der Fortsetzung eine große Rolle, aber Humor darf ebenso wenig fehlen, denn so ganz ernst nehmen wollte man die temporeiche Gangsterjagd dann doch nicht.

From Vegas to Macau II [Trailer]
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.