Geppetto (Roberto Benigni) hat auch schon mal bessere Tage als Tischler gesehen. Obwohl er geradezu hausieren geht mit seinen Fertigkeiten und die Leute dazu drängt, Tür, Tisch und Stuhl zu reparieren, es findet sich einfach niemand, der seine Dienste in Anspruch nehmen will. Als er eines Tages ein vorbeiziehenden Marionettentheater sieht, kommt er auf eine neue Idee: Warum nicht einfach Puppen schnitzen? Kurze Zeit später hat er bereits ein schönes, großes Stück Holz, das ihm zur Verfügung gestellt wurde – ohne ihm zu verraten, dass dieses ein mysteriöses Eigenleben hat. Zu seiner großen Überraschung muss er dann auch feststellen, wie der hölzerne Junge zum Leben erwacht. Überglücklich, nun endlich einen Sohn zu haben, tauft er diesen auf den Namen Pinocchio und schickt ihn zur Schule. Doch von einem normalen Leben kann keine Rede sein, stattdessen stolpert Pinocchio von einem Abenteuer ins nächste …

Die Geschichte um die Holzpuppe, die gerne ein echter Junge wäre, haben wir natürlich alle schon einmal in irgendeiner Form gehört, gesehen oder gelesen. Doch so schön wie in Pinocchio war sie nur selten: Die italienische Neuverfilmung verzaubert mit einer märchenhaften Stimmung und ungewöhnlichen Designs wie aus einer anderen Welt. Seit dem 16. Oktober 2020 ist das Fantasybenteuer von Regisseur Matteo Garrone auf DVD und Blu-ray erhältlich. Wir haben zwei Exemplare der Blu-ray bekommen, die wir im Rahmen unseres Gewinnspiels unter allen Teilnehmenden verlosen.

Schickt uns einfach bis zum 24. November 2020 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein* und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Sonst können wir euch bei der Ziehung nicht berücksichtigen. Viel Glück!

* Eure Daten werden von uns lediglich für das Gewinnspiel benötigt. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden diese wieder gelöscht.



(Anzeige)

3.7/5 - (20 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort