« 2019 2021 »

Besser spät als nie. Eigentlich hätte das Filmfest Dresden ja wie immer im April stattfinden sollen. Doch aufgrund der Corona-Umstände musste es erst einmal verschoben werden. Nun ist es endlich so weit, vom 8. bis 13. September 2020 findet die mittlerweile 32. Ausgabe des Kurzfilmfestivals statt. An Material mangelt es dabei nicht: Insgesamt 338 internationale Kurzfilme werden gezeigt, vom Klassiker bis zum brandneuen Titel, von dokumentarisch bis zu animierter Fantasie. Dazu werden rund 260 Festivalgäste erwartet.

Wer gerade nicht so die Lust auf indoor-Veranstaltungen hat, der darf sich auf die kostenlosen Open-Air-Veranstaltungen auf dem Dresdner Neumarkt freuen. Dazu gibt es wie immer Meisterklassen, Workshops, Podiumsdiskussionen und Ausstellungen. Weitere Infos und das vollständige Programm findet ihr auf www.filmfest-dresden.de.

Unsere Rezensionen vom Filmfest Dresden 2020



(Anzeige)

4.1/5 - (17 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort