Berlin BouncerBislang war David Dietl ja eigentlich für Komödien bekannt, etwa die Gesellschaftssatire König von Deutschland 2013 oder kürzlich das Dating-App-Chaos von Rate Your Date. Aber auch im wahren Leben entdeckt der Regisseur Geschichten, die es wert sind, erzählt zu werden. In seinem neuen Dokumentarfilm Berlin Bouncer etwa spürt er der Clubszene der Hauptstadt nach und zeigt, wie sich diese im Laufe der Jahre gewandelt hat, angefangen vom Mauerfall bis in die Gegenwart. Der Clou: Der Film tut dies anhand verschiedener Türsteher, die Dietl vorstellt und die er ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern lässt. Türsteher, die selbst auf ihre Weise zu einer Berühmtheit geworden sind: Frank Künster, Smiley Baldwin und Sven Marquardt.

Weltpremiere feierte Berlin Bouncer auf der Berlinale 2019, ab dem 11. April 2019 ist das Werk auch bundesweit in unseren Kinos zu sehen. Und damit ihr dort nicht vor verschlossenen Türen steht, haben wir wieder eine kleine Verlosung für euch vorbereitet. Genauer könnt ihr bei uns zwei Fanpakete gewinnen, die jeweils neben zwei Eintrittskarten das Buch „Nutzloses Gesindel – Geschichten aus dem King Size“ enthalten, erschienen beim Herzstückverlag. In dem Buch geben Udo Tietz, Sarah Waterfeld, Julia Schramm u. v. a. Einblicke in die legendäre Berliner Bar King Size.

Schickt uns einfach bis zum 10. April 2019 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein* und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Viel Glück!

* Eure Daten werden von uns lediglich für das Gewinnspiel benötigt. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden diese wieder gelöscht. Die Daten geben wir an unsere Kooperationspartner weiter, da sie den Versand übernehmen. Darüber hinaus werden die Daten an keine Dritten weitergegeben.



(Anzeige)

4.1/5 - (16 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung