« 2017

Eigentlich liegt der Vorteil von Kurzfilmen darin, dass sie nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Außer natürlich, man stattet dem Internationalen Kurzfilmfestival Berlin einen Besuch ab. Denn dann sollte man besser jede Menge Zeit im Gepäck haben, um das riesige Angebot auch nutzen zu können: 400 Filme aus 64 Ländern in 60 Programmen in 8 Spielstätten auf 15 Leinwänden lautet die Bilanz für die 34. Ausgabe, die am 20. November 2018 beginnt. Das Kernstück bildet dabei wie immer der internationale Wettbewerb. Dazu gibt es erneut einige Spezialprogramme und besondere Events, gefeiert werden darf natürlich auch kräftig.

Das vollständige Programm und weitere Infos findet ihr auf www.interfilm.de.

Unsere Rezensionen vom Kurzfilmfestival Berlin 2018

Internationales Kurzfilmfestival Berlin 2018 (20. – 25. November 2018)
4.12 (82.35%) 17 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.