« 2017

Auch wenn uns die Schweiz geografisch nahe ist, von dem Kino der Eidgenossen bekommen wir leider nur relativ wenig mit. Dann und wann schaffen es Filme von dort zwar auch auf deutsche Leinwände. Doch dabei handelt es sich meist um kleinere Produktionen, von denen viel zu wenige Notiz nehmen. Auch deshalb ist es immer ganz spannend, einen Blick auf den Schweizer Filmpreis zu werfen, der einmal im Jahr die besten Filme und Künstler würdigt.

Dieses Jahr ist es besonders spannend, weil die beiden großen Gewinner der am 23. März 2018 veranstalteten Verleihung ihren deutschen Kinostart erst noch vor sich haben. Das festivalerprobte Blue My Mind über eine etwas andere Coming-of-Age-Geschichte ist für November geplant. Schon im Oktober soll Mario starten, in dem sich ein junger Fußballer in einen Teamkollegen verliebt. Bereits bestens bekannt ist hingegen die Doku OPER. L’opéra de Parisdie uns eine Kulturinstitution der Grande Nation mitnimmt und letztes Jahr zu sehen war. Wer sonst noch nominiert war oder gar ausgezeichnet wurde, lest ihr in der Tabelle unten.

Bester Spielfilm
Gewinner Blue My Mind
Weitere Nominierungen Dene wos guet geit
Die verborgenen Farben der Dinge
Mario
Tiere
Bester Dokumentarfilm
Gewinner OPER. L’opéra de Paris
Weitere Nominierungen A Long Way Home
Almost There
Avant la fin de l’été
Das Kongo Tribunal
Bester Kurzfilm
Gewinner Facing Mecca
Weitere Nominierungen En la bocca
Ins Holz
Rakijada
Rewind Forward
Bester Animationsfilm
Gewinner Airport
Weitere Nominierungen In a Nutshell
Le fil d’Ariane
Bestes Drehbuch
Gewinnerin Blue My Mind Lisa Brühlmann
Weitere Nominierungen Mario Marcel Gisler, Thomas Hess
Vakuum Christine Repond 
Beste Darstellerin
Gewinnerin Blue My Mind Luna Wedler
Weitere Nominierungen Die letzte Pointe Monica Gubser
Sarah spielt einen Werwolf Loane Balthasar
Bester Darsteller
Gewinner Mario Max Hubacher
Weitere Nominierungen Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes Stefan Kurt
Goliath Sven Schelker
Beste Darstellung in einer Nebenrolle
Gewinnerin Mario Jessy Moravec
Weitere Nominierungen Blue My Mind Zoë Pastelle
Tiere Mona Petri
Beste Filmmusik
Gewinner Die kleine Hexe Diego Baldenweg, Lionel Vincent Baldenweg, Nora Baldenweg
Weitere Nominierungen Blue My Mind Thomas Kuratli
Das Kongo Tribunal Marcel Vaid
Beste Kamera
Gewinner Kohlernächte Pio Corradi
Weitere Nominierungen Blue My Mind Gabriel Lobos
Tiere Piotr Jaxa
Beste Montage
Gewinner Almost There Gion-Reto Killias
Weitere Nominierungen Blue My Mind Noemi Preiswerk
Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes Kaya Inan
Schweizer Filmpreis (2018)
3.63 (72.5%) 8 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.