Sie wollten immer Freunde bleiben, füreinander da sein und sich gemeinsam kräftig besaufen, das hatten die fünf sich eigentlich geschworen, als sie die Schule beendeten. Zwanzig Jahre später ist davon nichts geblieben. Man hat sich aus den Augen verloren, ist viel zu sehr mit dem eigenen Leben beschäftigt. Oder auch mit dem Ableben. Denn erst als einer aus ihrer Runde stirbt, fassen sich die übriggebliebenen Chris (Tom Beck), Stevie (Milan Peschel), Klaus-Maria (Axel Stein) und Peter (Oliver Wnuk) ein Herz. Wenn auch nicht ganz freiwillig: Es war der letzte Wunsch des Verstorbenen, dass die anderen mit einem Bierbike zu jenem See radeln, wo sie einst den Schwur zur Freundschaft geschlossen haben, um dort seine Asche zu verstreuen. Komplettiert wird die Truppe durch Stevies Sohn Paul (Chris Tall) und Chris’ Managerin Andrea (Lavinia Wilson). Aber auch die erweiterte Besetzung kann nicht verhindern, dass der geplante Trip von einer Katastrophe zur nächsten führt.

Jeder von uns dürfte irgendwann einmal an dem Punkt ankommen, wo der Blick sich in die Vergangenheit richtet. Was ist aus meinen Träumen geworden, die ich mal als Jugendlicher hatte? Was ist aus mir geworden? Männertag nimmt diesen Gedanken auf, setzt wehmütiger Sinnkrise aber einen chaotischen Trip entgegen. Den einen oder anderen ruhigen, nachdenklichen Moment gibt es natürlich. Ansonsten bläst der neue Film von Regisseur Holger Haase (Da geht noch was) aber vor allem zum Angriff auf die Lachmuskeln. Wie erfolgreich das ist, könnt ihr seit dem 24. Februar feststellen. An dem Tag erschien die deutsche Komödie nämlich auf DVD und Blu-ray. Alternativ könnt ihr aber auch bei unserer heutigen Verlosung teilnehmen, wo wir ein Blu-ray-Exemplar zur Verfügung stellen.

Schickt uns einfach bis zum 18. April 2017 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Viel Glück!



(Anzeige)

4/5 - (15 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung