(„Sinbad Season 1“ directed by Andy Wilson, 2012)

Sindbad – Staffel 1, Volume 2Auf der BluRay Disc der ersten Staffel Volume 2 gehen die fantastischen Abenteuer des Sindbad weiter und schließen nahtlos an Volume 1 an. Sogar als Sindbad das verfluchte Halsband verliert, und sein bisheriger Verfolger den Tod findet, nehmen die erfrischenden neuen Ereignisse stets ihren Lauf.

Die letzten sechs Folgen der ersten Staffel sind ebenso Bildfantastisch gedreht wie die ersten und strotzen vor Ideenvielfalt. Was gut gefällt sind nicht nur die konstanten darstellerischen Leistungen, sondern auch die schlichte Tatsache, dass es weitergeht. Selbstverständlich sind auch diesmal die Spcialeffects nicht von aller erster Güte, aber für ein solides Abenteuer genau richtig.

Diese Episoden schaffen es wieder gut zu unterhalten und beeindrucken durch ihren Minimalismus bezogen auf den Schauplatzwechsel. Sogar der bislang so pazifistische Gunnar greift endlich wieder zu Axt und Schwert und es ist beachtlich zu sehen, welche Gegnerhorden die kleine Gruppe somit bezwingen kann.

Emanzen werden sich freuen, denn viele von Sindbads Gegnern sind Frauen, ob Assassinen, Zauberinnen, Gottheiten, Wissenschaftler alles ist dabei. Beachtlich, wo doch zu jener Zeit eigentlich noch die Männer dominierten. Allerdings ist es mir persönlich lieber so, denn dann gibt es zusätzlich noch etwas für das Auge.Sindbad – Staffel 1, Volume 2 Szene 2

 Sindbad Staffel 1, Volume 2 ist seit 4. Jänner auf Blu Ray und DVD erhältlich

Sindbad – Staffel 1, Volume 2
4.17 (83.33%) 12 Artikel bewerten

Sindbad – Staffel 1, Volume 2
Sindbad Staffel 1 – Volume 2 macht da weiter wo Volume 1 aufgehört hat, keine Neuerungen, alles wie gewohnt und das ist auch gut so. Ich kann ruhigen Gewissens wieder die gleiche Punktzahl wie beim letzten Mal vergeben und freue mich immer noch auf weitere Folgen. Man gewöhnt sich an alles. Nur das schwach ausgefallene Making Of von 10 Minuten „Magie der Kostüme“ ist wohl eher als schlechter Scherz gedacht.
8von 10

Über den Autor

Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.