SunsetAls die junge Iris Leiter (Juli Jakab) nach Budapest kommt, um als Hutmacherin zu beginnen, dann nicht nur aus finanziellem Interesse. Vielmehr möchte sie ihrer eigenen Familiengeschichte auf den Grund gehen. Schließlich waren es ihre Eltern, die einst den vornehmen Hutladen gründeten, die auch in diesem starben. Der jetzige Inhaber Oskar Brill (Vlad Ivanov) versucht sie zwar schnell abzuwimmeln, kommt aber nicht gegen die Sturheit von Iris an. Vor allem nicht, als sie erfährt, dass sie einen Bruder hatte, von dem sie nichts wusste und der ein furchtbares Verbrechen begangen haben soll. Fasziniert von dieser Geschichte setzt sie ihre Nachforschungen fort und kommt dabei finsteren Geheimnissen in den höchsten Kreisen der österreichisch-ungarischen Gesellschaft auf die Spur.

Drei Jahre nach seinem Debüt, dem oscargekrönten Holocaust-Drama Son of Saul, meldet sich der ungarische Regisseur László Nemes mit seinem lang erwarteten zweiten Film zurück. In Sunset reisen wir erneut zurück in die Vergangenheit, doch dieses Mal an einen sehr viel schöneren Ort. Zumindest wollen einem die sonnendurchfluteten Bilder das weismachen. Doch dahinter versteckt sich das Grauen, der Film wird zu einem mysteriösen Traum, bei dem nie ganz klar wird, was sich hinter der unheilvollen Stimmung verbirgt. Wer nun neugierig geworden ist: Zum Kinostart am 13. Juni 2019 verlosen wir 3×2 Kinokarten für dieses etwas andere Historiendrama.

Schickt uns einfach bis zum 11. Juni 2019 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein* und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Viel Glück!

* Eure Daten werden von uns lediglich für den Versand der Preise benötigt. Sobald die Gewinner gezogen wurden und die Preise erfolgreich verschickt sind, werden die Daten wieder gelöscht. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.



(Anzeige)

Sunset [Gewinnspiel zum Kinostart]
4.12 (82.35%) 17 Artikel bewerten