Ein Mann namens Ove DVDAlle hassen Ove (Rolf Lassgård), Ove hasst alle: Man kann nicht unbedingt behaupten, dass der grantige Rentner ein Stützpfeiler der Nachbarschaft ist. Und eigentlich mag der auch gar nicht mehr seine Zeit mit diesen ganzen Menschen vergeuden, sondern sterben. So wie seine Frau, nach deren Tod auch Oves eigener Lebenswille verschwunden ist. Dumm nur, dass bei seinen diversen Selbstmordversuchen immer was dazwischen kommt, zuletzt eine Gruppe neuer Nachbarn. Aber vielleicht ist das auch gut so, schließlich zeigen die Eindringlinge ihm, dass es trotz allem etwas auf der Welt gibt, für das es sich zu leben lohnt.

Mit knapp 400.000 Besuchern gehörte Ein Mann namens Ove sicher zu den größten Überraschungserfolgen des deutschen Kinojahrs 2016. Wer die schwedische Komödie verpasst hat, der hat ab dem 18. August die Möglichkeit, das auf DVD und Blu-ray nachzuholen. Das ist aber nicht die einzige gute Nachricht für die Freunde des gepflegten skandinavischen Humors, denn zum Verkaufsstart des Films haben wir ein kleines Gewinnspiel für euch vorbereitet, bei dem ihr folgende Preise gewinnen könnt: Das Taschenbuch „Ein Mann namens Ove“ (Fredrik Backman), das Taschenbuch „Oma lässt grüßen und sagt es tut ihr leid“ (Fredrik Backman) sowie eine DVD-Exemplar von der Hitkomödie Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg.

Das Gewinnspiel ist beendet, bitte keine Anfragen mehr schicken. Anfragen die nach dem 31. August eingetroffen sind werden nicht mehr berücksichtigt!




(Anzeige)

3.9/5 - (22 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung