Beyond the BridgeAls das alte Familienhaus nach dem Tod der Eltern verkauft werden soll, ist das für Marla Singer (Maya Schenk) ein längst überfälliger Anlass, in die Heimat zurückzukehren und endlich mit ihrer Vergangenheit abzuschließen. Doch das ist leichter gesagt denn getan. Vor allem als sie neuartige Partydroge ausprobiert, kehren längst verdrängte Erinnerungen zurück an die Oberfläche, und Marla dämmert, dass da bei diesem unfreiwilligen Trip etwas nicht mit rechten Dingen zugeht.

Es gehört schon einiges an Mut dazu, in Deutschland einen Mystery-Thriller drehen zu wollen, der sich eher an Silent Hill als an den sonst hierzulande üblichen Genrevertretern zu orientieren. Daniel P. Schenk ließ sich davon aber nicht schrecken und bewies im April mit Beyond the Bridge, dass eine dichte Atmosphäre auch im Land der Dichter und Denker möglich ist. Wer den Film bislang noch nicht gesehen hat, dem bieten wir heute eine neue Chance, denn wir verlosen drei Download-Codes des Streifens.

Das Gewinnspiel ist beendet, bitte keine Anfragen mehr schicken. Anfragen die nach dem 9. September eingetroffen sind werden nicht mehr berücksichtigt!




(Anzeige)

4.5/5 - (12 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung