Der HauptmannDeutschland im Jahr 1945, der Zweite Weltkrieg nähert sich dem Ende zu. Fast hätte es ihn erwischt, den Gefreiten Willi Herold (Max Hubacher), der wie so viele dem sicheren wie unnötigen Tod entfliehen möchte. Aber aufs Desertieren steht die Todesstrafe. Und Hauptmann Junker (Alexander Fehling) hat Spaß daran, diese Urteile zu verstrecken, ein bisschen mit seiner Beute zu spielen. Sollen sie doch einen kleinen Vorsprung haben, sie bekommen schon noch, was sie verdienen! Herold gelingt es jedoch tatsächlich zu entkommen und findet dabei eine Hauptmannsuniform der Luftwaffe. Es dauert nicht lange, da scharen sich andere Soldaten um ihn, darunter Freytag (Milan Peschel) und Kipinski (Frederick Lau), in der Annahme, es handele sich um einen echten Hauptmann. Und auch Herold findet bald Gefallen an dieser Rolle, die ihm eine Reihe von Annehmlichkeiten einbringt – aber auch die Verantwortung über Leben und Tod.

Die Geschichte ist zu unglaublich, als dass man sie glauben wollte. Und zu erschreckend. Ein einfacher Soldat wird zum großen Kriegsverbrecher, durch eine Verwechslung und Zufall. Der Hauptmann nimmt sich dieses Vorfalls an und bastelt eine Groteske daraus, die gleichermaßen unterhaltsam und verstörend ist. Nach diversen Festivalauftritten ist der Film seit dem 15. März 2018 deutschlandweit in den Kinos zu sehen und verdient jeden Zuschauer, den er bekommen kann. Um noch ein paar mehr von euch zu diesem ungewöhnlichen Filmerlebnis zu verführen, verlosen wir gleich vier Fanpakete, die neben zwei Kinokarten ein Poster enthalten.

Schickt uns einfach bis zum 22. März 2018 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Viel Glück!



(Anzeige)

3.9/5 - (22 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort