Khali the KillerMenschen umbringen? Damit hat Khali (Richard Cabral) normalerweise nur wenig Probleme. Schließlich verdient er ganz gut daran, für andere unliebsame Menschen aus dem Weg zu räumen. Und doch ist dieser neue Auftrag eine ziemliche Herausforderung für ihn: Isaacs (Adam Ryan Rennie) engagiert ihn, um seine Frau Becca (Gabby Kono) und deren Mutter umzubringen. Mit dem geerbten Geld könne Isaacs dann seine Schulden begleichen, die er beim mexikanischen Kartell hat. Ganz glücklich ist Khali von Anfang an nicht mit diesem Auftrag. Aber er braucht nun einmal selbst dringend Geld, um für seine Oma sorgen zu können. Außerdem schuldet er Isaacs einen Gefallen. Richtig schwierig wird es jedoch erst, als er erfährt, dass Becca schwanger ist.

Na, ob das gut geht? Wenn Leute noch ein letztes Dinge drehen wollen, dann stehen normalerweise die Chancen bekanntlich schlecht, dass es wirklich dabei bleibt. Allerdings ist Khali nicht ganz normal. Und Khali the Killer ist es genauso wenig. Bei der Mischung aus Thriller und Drama stehen keine explosiven Actionszenen im Vordergrund, stattdessen erzählt Regisseur und Drehbuchautor Jon Matthews lieber ein bisschen von seinen Protagonisten und erinnert wegen des schwarzen Humors manchmal an Quentin Tarantino. Seit dem 2. November 2017 ist das Killerporträt auf DVD und Blu-ray erhältlich. Wir haben jeweils ein Exemplar der beiden Formate für euch besorgen können und stellen sie euch im Rahmen einer mörderisch guten Verlosung zur Verfügung.

Schickt uns einfach bis zum 12. Dezember 2017 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Ganz wichtig: Gebt unbedingt an, welches der beiden Formate (DVD oder Blu-ray) ihr haben wollt. Viel Glück!

Khali the Killer [Gewinnspiel]
4 (80%) 23 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung