Heidi„Ich war lange genug an der Reihe, jetzt sind andere mal dran!“ Jahrelang hat sich Tante Dete um die kleine Heidi gekümmert, nachdem deren Eltern gestorben waren. Doch damit ist nun Schluss, eine neue Stelle in Frankfurt ruft, für das Mädchen ist da einfach kein Platz mehr. Und so soll nun ihr Großvater Alm Öhi die Aufgabe übernehmen, sich um Heidi zu kümmern. Der ist davon nur wenig begeistert, vor vielen Jahren schon hat sich der menschenscheue Griesgram auf seine Alm in die Berge zurückgezogen und jeden Kontakt zur Dorfgemeinschaft abgebrochen. Was soll er dort oben mit einem Kind anfangen? Doch es dauert nicht lange, bis der kleine Wirbelwind das Herz des alten Mannes erobert. Und auch Heidi verliebt sich in das Leben inmitten der Natur.

Zum Verlieben war aber auch die Serie dazu. Während das Buch „Heidis Lehr- und Wanderjahre“ der Schweizer Autorin Johanna Spyri schon 1881 erschien, so ist es doch vor allem die Zeichentrickvariante von 1974, die wir oft mit dem Namen „Heidi“ verbringen. Denn die ist ein echter Klassiker, auch der berühmten Macher wegen: Isao Takahata (Die letzten Glühwürmchen) führte Regie, Hayao Miyazaki (Chihiros Reise ins Zauberland) kümmerte sich um das Screen Layout. Und das sind die beiden, die später immerhin das Studio Ghibli gründen sollten.

Dabei dauerte es hierzulande noch eine ganze Weile, bis wir mit Heidi, dem Alm Öhi und natürlich Peter die wunderbare Welt der Schweizer Berge erleben durften. Erst am 18. September 1979 war es so weit und kleine wie große Zuschauer durften in Deutschland dabei sein, als Fernsehgeschichte geschrieben wurde. Dieses Jubiläum wollen wir groß mit euch feiern: Wir verlosen zwei Fanpakete, die jeweils die komplette Serie, einen Rucksack und eine Thermoskanne enthalten. Für zwei so besondere Preise müsst ihr euch aber auch ein bisschen ins Zeug legen. Denn wir wollen von euch nichts Geringeres als euren perfekten Heidi-Moment.

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr auf unserer Facebookseite bis zum 6. Oktober 2017 euer schönstes Bergfoto posten. Ob nur Landschaft oder mit Menschen, stilecht mit Ziegen oder am See – erlaubt ist alles, was euch gefällt. Wir suchen dann aus allen Teilnahmen dann die beiden Gewinnerbilder aus. Viel Glück!



(Anzeige)

3.7/5 - (21 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung