Tokyo Ghoul 2017In Tokyo breiten sich Menschen fressende Monster, genannt “Ghoule” rasant aus. Die Bevölkerung zittert vor diesen Kreaturen, die sich hinter gewöhnlichen Menschen verbergen und im Geheimen agieren. Ken (Masataka Kubota) ist ein ganz normaler Student, der Bücher über alles liebt. Regelmäßig besucht er den Coffee Shop „Anteiku“, wo ihm eines Tages die junge Rize (Yu Aoi) begegnet, die seine Vorliebe für den Autor Izumi Takatsuki teilt. Er ahnt nicht, dass diese Begegnung sein Schicksal drastisch verändern wird. Was lauert in der Zukunft dieses jungen Mannes, der mit sich und seiner Neugier auf diese bizarren Wesen hadert, die Menschen umbringen, um das eigene Überleben zu sichern?

Die Geschichte um einen jungen Mann, der es mit fleischfressenden Ghoulen zu tun bekommt, hat weltweit schon mehrfach das Publikum zu fürchten gelehrt. Zuerst war da der Manga von Sui Ishida, der es auf 14 Bände brachte und inzwischen mit „Tokyo Ghoul:re“ fortgesetzt wurde. Danach kam eine Animeserie über zwei Staffeln (Tokyo GhoulTokyo Ghoul √A) sowie mehrere OVAs. Diverse Videospieladaptionen und Light Novels durften ebenfalls nicht fehlen. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis auch eine Realverfilmung um die Gunst der Fans kämpft. Die steht nun unmittelbar bevor: Rund drei Wochen, bevor der Film in Japan startet, haben deutsche Fans am 7. Juli 2017 die Möglichkeit, Tokyo Ghoul bei der großen Europapremiere in Berlin zu sehen. Mit dabei sind der Regisseur Kentaro Hagiwara und der Produzent Tomohiro Naga. Und mit ein bisschen Glück auch ihr: Wir verlosen 2×2 Eintrittskarten für das besondere Kino-Event.

Schickt uns einfach bis zum 3. Juli 2017 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Viel Glück!

Tokyo Ghoul [Gewinnspiel]
4.22 (84.44%) 9 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung