Ohne ihn geht nichts, davon war Dr. Jean-Pierre Werner (François Cluzet) immer überzeugt. 30 Jahre hat er sich um die Kranken in seinem Dorf gekümmert. Bis er selbst krank wurde. Natürlich darf niemand davon erfahren, dass er Krebs hat. Auch Dr. Nathalie Delezia (Marianne Denicourt) nicht, die ihm zur Unterstützung geschickt wird. Eigentlich wäre es ihm sogar lieber, wenn die Kollegin gleich wieder abreisen würde. Doch auch er muss feststellen, dass die ehemalige Krankenschwester bei ihrer Arbeit nicht völlig untalentiert ist. Und stur sowieso.

Wie geht ein Arzt damit um, wenn er selbst krank ist? Vor allem aber: Wie geht ein Mensch damit um, dass er nicht mehr gebraucht wird? In seinem Drama Der Landarzt von Chaussy erzählt Regisseur und Co-Autor Thomas Lilti die leise und sehr universelle Geschichte eines Mannes, der sich im fortgeschrittenen Alter mit seiner Zukunft auseinandersetzen muss. In Frankreich war der Film ein riesiger Erfolg, in den deutschen Kinos wurde er eher ein bisschen ignoriert. Dafür gibt es seit dem 27. Januar 2017 eine zweite Chance auf DVD und Blu-ray, das nachzuholen. Zwei der Letzteren konnten wir für euch organisieren und freuen uns, sie in unseren heutigen Verlosungtopf werfen zu können.

Schickt uns einfach bis zum 14. Februar 2017 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Viel Glück!



(Anzeige)

3.9/5 - (19 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung