nintendo-quest687 Spiele, das ist selbst für Harcore-Gamer eine Menge Holz. Aber für Jay Bartlett geht es ja gar nicht darum, die alle mal durchzuspielen. Nein, sein Ziel ist es, diese zu besitzen. 30 Tage und ein bisschen Geld stehen ihm zur Verfügung, um alle 687 offiziell auf dem nordamerikanischen Markt erhältlichen Spiele für das Nintendo Entertainment System aufzutreiben. Und das ist gar nicht so einfach, denn von manchen davon gab es in den 80ern nur eine Handvoll Exemplare. Doch zum Glück ist er nicht allein, denn auf seiner Odysee begegnet er vielen Gleichgesinnten.

Man muss seinerzeit eigentlich schon dabei gewesen sein, um die emotionale Achterbahnfahrt von Jay nachvollziehen zu können, der während seiner Reise durch Kanada auch eine Reise in die Vergangenheit antritt. Wer das kann, der wird bei Nintendo Quest jedoch seine helle Freude haben, denn die Jagd nach seltenen Videospielen einer früheren Ära spricht jedem nostalgisch veranlagten Gamer aus dem Herzen. Seit dem 25. November ist die Dokumentation als witzig gestaltetes 2-DVD-Set erhältlich, wir haben eines davon für euch ergattert, das ihr nun bei uns gewinnen könnt.

Schickt uns einfach bis zum 16. Dezember eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Viel Glück!



(Anzeige)

3.6/5 - (8 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung