GeniusMit Hemingway hat er zusammengearbeitet, mit Fitzgerald auch, ein Gespür für große Literatur kann man dem Lektor Max Perkins (Colin Firth) daher wohl kaum abstreiten. Und eine eben solche sieht er in dem Mammutmanuskript des ambitionierten Nachwuchsschriftstellers Thomas Wolfe (Jude Law), im Gegensatz zu seinen Kollegen, die dankend die Schreibversuche abgelehnt haben. Einfach ist das Unterfangen, den extrovertierten Autor und seine ausufernden Texte einzufangen nicht, dafür aber tatsächlich von Erfolg gekrönt. Privat sieht es hingegen schlecht aus, sowohl Max wie auch Thomas vernachlässigen in ihrer Arbeitswut ihre jeweiligen Frauen, mit beinahe fatalen Ergebnissen.

Hinter jedem starken Mann steht eine starke Frau, heißt es. Und hinter jedem starken Autor ein starker Lektor. Diesen Eindruck zumindest erweckt der Film Genius, der die wahre Geschichte von Max Perkins erzählt, der 1929 zu den bedeutendsten seines Faches gehört. Ab dem 11. August ist das starbesetzte Biopic in deutschen Kinos zu sehen, wir haben für euch 3 x 2 Eintrittskarten ergattert, die ihr in unserer heutigen Verlosung gewinnen könnt.

Das Gewinnspiel ist beendet, bitte keine Anfragen mehr schicken. Anfragen die nach dem 8. August eingetroffen sind werden nicht mehr berücksichtigt!




(Anzeige)

3.8/5 - (22 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung