Milchkrieg in Dalsmynni The CountySchon seit Längerem steht Inga (Arndís Hrönn Egilsdóttir) und ihrem Mann Reynir (Hinrik Ólafsson) das Wasser bis zum Hals. Der Hof, den die beiden mitten in der isländischen Einöde betreiben, steht immer wieder vor dem Aus, wie viele andere kommen die Milchbauern ihren Schulden nicht mehr hinterher. Als Reynir plötzlich stirbt und Inga sich nun allein um alles kümmern muss, bricht endgültig eine Welt für sie zusammen. Wie soll sie das alles nur schaffen? Doch nach und nach dämmert ihr, dass die Umstände nicht allein auf ihr Konto gehen, sondern dass die Genossenschaft, die in der Gegend ein Monopol auf die Landwirtschaft hat, ihre Hände da im Spiel hat. Und so wagt sie den Aufstand gegen einen mächtigen Feind, hat sie doch jetzt nichts mehr zu verlieren …

Auch wenn sich der Titel irgendwie komisch anhört, Milchkrieg in Dalsmynni ist ein Drama, das diverse wichtige Themen anspricht und durch eine starke Hauptdarstellerin auffällt. Tatsächliche Antworten gibt es dabei nicht. Stattdessen ist das Publikum aufgerufen, selbst über das alles nachzugrübeln und beispielsweise den eigenen Konsum von landwirtschaftlichen Produkten zu überdenken. Nachdem der isländische Film beim Toronto International Film Festival 2019 Premiere hatte und anschließend auf mehreren deutschen Filmfesten lief, steht am 9. Januar 2020 der offizielle Kinostart an. Zu diesem wollen wir euch einladen und verlosen deshalb 2×2 Kinotickets.

Schickt uns einfach bis zum 7. Januar 2020 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein* und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Viel Glück!

* Eure Daten werden von uns lediglich für den Versand der Preise benötigt. Sobald die Gewinner gezogen wurden und die Preise erfolgreich verschickt sind, werden die Daten wieder gelöscht. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.



(Anzeige)

3.3/5 - (3 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung

Hinterlasse eine Antwort