Ein Becken voller Maenner DVDIm Leben von Bertrand (Mathieu Amalric) läuft es schon seit einer ganzen Weile nicht mehr rund. Einen Job findet er nicht. Er findet aber auch nicht den Antrieb, wirklich etwas zu tun, trotz der zahlreichen Medikamente, die er gegen seine Depressionen nimmt. Da stolpert er zufällig über eine Truppe männlicher Synchronschwimmer, die von Delphine (Virginie Efira) geleitet wird. Probleme kennen sie dort mehr als genug, irgendwie hat jeder mit Schwierigkeiten zu kämpfen, ob nun privat oder beruflich. Wirklich gut sind sie im Wasser zwar auch nicht, aber es gibt ihnen doch die Möglichkeit, sich vom Alltag abzulenken. Aber vielleicht ist da doch noch ein bisschen mehr drin, schließlich stehen demnächst die Weltmeisterschaften im Synchronschwimmen statt. Und trotz aller Skepsis sind die Männer bald Feuer und Flamme für ihr gemeinsames Projekt.

Wann ist ein Mann ein Mann? Das fragen sich bei der französischen Hitkomödie Ein Becken voller Männer nicht nur die Männer. Mehr als vier Millionen Zuschauer lockte der Film um eine Männer-Sychronschwimmer-Gruppe in die heimischen Kinos und stellte dabei mit Mut zum Ernst einige feste Rollenbilder auf den Kopf. Nach einigen Festivalauftritten und dem regulären Kinostart steht nun bei uns ein Besuch des Heimkinos an: Am 7. November 2019 erscheint der Film auf DVD und Blu-ray. Und damit ihr das kräftig begießen könnt, verlosen wir zwei Blu-rays des Films.

Schickt uns einfach bis zum 20. November 2019 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein* und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Sonst können wir euch bei der Ziehung nicht berücksichtigen. Viel Glück!

* Eure Daten werden von uns lediglich für das Gewinnspiel benötigt. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden diese wieder gelöscht. Die Daten geben wir an unsere Kooperationspartner weiter, da sie den Versand übernehmen. Darüber hinaus werden die Daten an keine Dritten weitergegeben.

Ein Becken voller Männer [Gewinnspiel zum Kinostart]
4 (80%) 13 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung