Die Eroberung des Mondes50 Jahre ist mittlerweile die Mondladung her, und noch immer fasziniert uns die Vorstellung, dass wir zum Erdtrabanten reisen können. Sie ist manchen sogar so fremd, dass manch einer gar nicht glaubt, dass das Jahrhundert-Ereignis jemals stattgefunden hat. Aber wie kam es überhaupt zu der Mondfahrt? Wer waren die wichtigen Leute? Eine Antwort liefert Die Eroberung des Mondes, die seit dem 6. September 2019 auf DVD erhältlich ist. Die Doku-Serie des für einen Oscar nominierten Regisseurs Robert Stone interpretiert das Rennen zum Mond neu und hebt einen Großteil der konventionellen Mythologie um die Bestrebungen auf.

Die Serie rekonstruiert das Weltraumzeitalter als faszinierenden Eintopf aus wissenschaftlicher Innovation, politischem Kalkül, Medienspektakel, visionären Impulsen und persönlichem Drama. Ohne Erzähler und unter Verwendung von ausschließlich archiviertem Filmmaterial – einschließlich eines visuellen Festes aus zuvor verlorenem oder übersehenem Material – zeigt der Titel eine vielfältige Besetzung von Figuren, die bei diesen historischen Ereignissen eine Schlüsselrolle gespielt haben. Ihr seid neugierig geworden? Dann haben wir etwas für euch, denn wir verlosen eine DVD der Serie und legen noch das Buch Apollo – Der Wettlauf zum Mond oben drauf.

Schickt uns einfach bis zum 20. September 2019 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein* und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Sonst können wir euch bei der Ziehung nicht berücksichtigen. Viel Glück!

* Eure Daten werden von uns lediglich für den Versand der Preise benötigt. Sobald die Gewinner gezogen wurden und die Preise erfolgreich verschickt sind, werden die Daten wieder gelöscht. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.



(Anzeige)

3.3/5 - (3 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung