Hideo kann es nicht fassen. Der glücklose Comiczeichner muss miterleben, wie sich seine Freundin in eine widerwärtige Kreatur verwandelt. Schnell wird ihm klar, dass nicht nur seine Freundin sondern viele Menschen in Tokio zu Zombies geworden sind. Die Betroffenen haben sich mit einem mysteriösen Virus infiziert. Als die Untoten zu blutrünstigen Beißern werden, versetzt die Krankheit ganz Japan in Panik. Hideo erfährt, dass große Höhen die Menschen davor bewahren sollen, sich anzustecken. So macht er sich auf zum Berg Fuji. Auf dem Weg dorthin trifft er die Schülerin Hiromi und die Krankenschwester Yabu. Gemeinsam mit ein paar Dutzend Überlebenden verschanzen sie sich auf einem Dach. Dann aber bricht ein Konflikt um den Anführer der Gruppe aus. Und der sinnt auf Rache.

Und schon wieder ein Zombiefilm? Ja, aber was für einer! I Am A Hero basiert auf dem gleichnamigen Manga-Bestseller von Kengo Hanazawa und erzählt die Geschichte von einem absoluten Verlierer, der plötzlich zum Helden werden muss. Einige Glückliche haben den Film bereits auf diversen Festivals sehen können, beispielsweise bei der Nippon Connection und dem Japan-Filmfest Hamburg. Nun ist auch der Rest der Nation an der Reihe. Im Rahmen der monatlichen Kazé Anime Nights wird die Zombiekomödie am 25. Juli 2017 in 140 teilnehmenden Kinos in ganz Deutschland zu sehen sein. Da dürfen wir natürlich nicht fehlen: Wir verlosen wieder 3 x 2 Eintrittskarten zum Event (1x in Berlin, 1 x in München, 1 x in Köln). Weitere Infos und die teilnehmenden Kinos findet ihr hier.

Schickt uns einfach bis zum 19. Juli 2017 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus.Ganz wichtig: Gebt an, für welche der drei Städte (Berlin, München, Köln) ihr Tickets haben möchtet. Viel Glück!

I Am A Hero [Gewinnspiel]
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung