Love and Friendship DVDSelbst ist die Frau: Als Lady Susan Vernon (Kate Beckinsale) in jungen Jahren schon ihren Gatten verliert, hält sie sich nicht lange mit Trauern oder Lamentieren auf. Warum auch? Sie ist schön, intelligent und noch dazu völlig skrupellos, wenn es darum geht, andere Menschen für sich auszunutzen – selbst wenn es sich dabei um verheiratete Männer handelt. Noch besser wäre aber natürlich ein wohlhabender Junggeselle, den sie sich nicht mit jemand anderem teilen muss. Und einen solchen hat sie auch schon im Auge: Reginald DeCourcy (Xavier Samuel), der jüngere Bruder von Susans Schwägerin Catherine (Emma Greenwall). Doch gerade als ihr schöner Plan endlich Früchte zu tragen scheint, funkt ihr ausgerechnet ihre Tochter Frederica (Morfydd Clark) dazwischen, die aus einem Internat geflogen ist, offensichtlich Gefallen an Reginald findet und sich auch sonst an keine Anweisungen ihrer Mutter hält.

Jane Austen, den Namen verbindet man normalerweise mit großen Liebesgeschichten, Dramen um selbstlose Frauen. Nicht bei Love & Friendship. Zum einen mag Lady Susan vieles sein, selbstlos aber sicher nicht. Zum anderen sind die Tränen, die man bei der europäischen Co-Produktion vergießt, in erster Linie dem vielen Lachen geschuldet. Vor allem die scharfen Dialoge in Verbindung mit der genüsslich-selbstverliebten Art der Protagonistin lassen den Film zum ziemlichen Gegenteil eines „normalen“ Austen-Films werden. Zu sehen gibt es bei dem Kostümfilm natürlich trotzdem eine Menge, was ihn zu einem echten Geheimtipp werden lässt. Wer diesen letztes Jahr im Kino verpasst hat, kann dies seit dem 15. Mai 2017 auf DVD und Blu-ray nachholen. Ein Exemplar der Letzteren haben wir für euch dingfest machen können und wollen es so schnell wie möglich an einen Glückspilz unter euch weitergeben.

Schickt uns einfach bis zum 29. Mai 2017 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Viel Glück!

Love & Friendship [Gewinnspiel]
3.75 (75%) 12 Artikel bewerten

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung