Um seine Abteilung vor der Kündigung zu bewahren, muss Außendienstleiter Hasso Gründel (Peter Jordan) wieder selbst ran: Staubsauger verkaufen in der nordrhein-westfälischen Provinz. Bewaffnet mit dem Premiummodell „Panther 2000“ und Perserkater Samson stolpert er in absurde Begegnungen und wird in Nachbarschaftskonflikte und private Dramen verwickelt.

Seit dem Tatortreiniger sind Männer mit kuriosen Außendienst-Berufen ja mächtig angesagt, erlauben sie doch unterhaltsame Mischungen aus Komödie und Drama, aus Groteskem und Alltag. Wie gut das bei Der letzte Cowboy funktioniert, das konnten Fernsehzuschauer Ende Dezember begutachten, als die Serie im TV lief. Wer den etwas anderen Staubsaugervertreter aber dauerhaft zu sich nach Hause einladen mag, dem empfehlen wir die DVD-Fassung von Staffel 1, die seit dem 27. Dezember erhältlich ist. Eine davon plus ein passendes Poster haben wir für euch organisieren können. Und es kommt noch besser, denn beide Preise wurden uns vorher signiert.

Schickt uns einfach bis zum 20. Januar 2017 eine Nachricht über unser spezielles Gewinnspiel-Formular, tragt dort Name plus Anschrift ein und wählt das gewünschte Gewinnspiel aus. Viel Glück!



(Anzeige)

3.8/5 - (17 votes)

Über den Autor

Für manche Beiträge reicht ein Autor nicht aus, deshalb arbeiten wir gerne auch mal im Team. Du willst auch mitmachen? Dann schicke uns doch Deine Bewerbung